Trockenbeschichtung

Läuft LG Tesla bei der Batterieherstellungstechnologie den Rang ab?

10.07.24 23:40 Uhr

LG gegen NASDAQ-Riese Tesla-Aktie: Wer gewinnt das Rennen um die Zukunft der Batterietechnologie? | finanzen.net

Seit geraumer Zeit forschen Autobauer und Technologieunternehmen an einem Verfahren zur Batterieherstellung, das die Kosten deutlich senken soll. LG verkündete in diesem Bereich nun den baldigen Durchbruch.

Werte in diesem Artikel
Aktien

27,49 EUR 0,11 EUR 0,40%

321.500,00 KRW -4.500,00 KRW -1,38%

40,60 USD -2.169,40 USD -98,16%

196,76 EUR -3,10 EUR -1,55%

109,50 EUR -1,10 EUR -0,99%

• Batterieherstellungstechnologie wichtiger Forschungsbereich
• LG sieht sich in guter Position
• Startschuss für Produktionslinie noch 2024



LG ENERGY SOLUTION hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2028 eine bahnbrechende Batterieherstellungstechnologie zu kommerzialisieren, die dem koreanischen Batteriezellenhersteller den Weg ebnen soll, wettbewerbsfähiger gegenüber chinesischen Konkurrenten zu werden. Damit würden die Südkoreaner Tesla in diesem Bereich den Rang ablaufen.

Trockenbeschichtungstechnologie soll bahnbrechend werden

Konkret geht es dabei um die Trockenbeschichtungstechnologie, ein Verfahren, an dem neben Tesla und Samsung auch Volkswagen und andere Unternehmen forschen. LG sieht sich dabei in einer führenden Position, wie Je-Young Kim, CTO von LG ENERGY SOLUTION, in einem exklusiven Interview mit Bloomberg News erklärte. "Wir haben vor 10 Jahren angefangen", so Kim gegenüber dem Newsportal.

Startschuss für Produktionslinie noch 2024

LG plant demnach, im vierten Quartal eine Pilotproduktionslinie für sein Trockenbeschichtungsverfahren fertigzustellen und im Jahr 2028 mit der Serienproduktion zu beginnen. Es ist das erste Mal, dass LG einen Zeitplan für die Kommerzialisierung der Technologie bekannt gibt.

Kim zufolge könnte die Trockenbeschichtungstechnologie die Batterieherstellungskosten um 17 bis 30 Prozent senken. Für LG könnte die Fokussierung auf diese Methode einen Vorsprung vor der Konkurrenz bedeuten - insbesondere im Wettbewerb mit chinesischen Batterieherstellern. Der Anteil der Koreaner am Markt für Elektrofahrzeugbatterien sei in diesem Jahr bisher auf 12,6 Prozent gesunken, gegenüber 14,6 Prozent im Vorjahr. Dies sei zu einem großen Teil auf die Expansion chinesischer Akteure wie Contemporary Amperex Technology und BYD zurückzuführen, heißt es bei Bloomberg News.

Teslas Bemühungen bislang ohne echten Durchbruch

Auch der US-Autobauer Tesla hat bereits vor geraumer Zeit die Vorteile des Trockenbeschichtungsverfahren kommuniziert und forscht seit Jahren in diesem Bereich. Reuters zufolge sei es dem US-Konzern bislang aber lediglich gelungen, den Prozess auf dem Anodenteil der Batterie zu implementieren, aber nicht auf der Kathode. Das Verfahren von LG indes könne auf beiden angewendet werden "unabhängig von der Größe der Kathodenpartikel", so Kim im Interview weiter. Die Anwendung der Trockenelektrodenherstellung auf Kathoden mit kleineren Partikelgrößen sei eine große Herausforderung, fügte er hinzu.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf BYD

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BYD

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Michael Vi / Shutterstock.com, Justin Sullivan/Getty Images

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
14:06Tesla OutperformRBC Capital Markets
24.07.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.07.2024Tesla SellUBS AG
24.07.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
24.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
14:06Tesla OutperformRBC Capital Markets
24.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
22.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
02.07.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
25.06.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
24.07.2024Tesla Equal WeightBarclays Capital
24.07.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
24.07.2024Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.06.2024Tesla NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2024Tesla NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
24.07.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.07.2024Tesla SellUBS AG
12.07.2024Tesla SellUBS AG
03.07.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.06.2024Tesla VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"