Value-Stars-Kolumne

DAX: Dämpfer mit Ansage

18.06.24 12:02 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich


DAX-Analyse: Zinsperspektiven dämpfen | finanzen.net

Der DAX gönnt sich eine größere Konsolidierung, wobei vor allem die Zinsperspektiven die Stimmung zuletzt etwas gedämpft haben. Doch das Gesamtszenario ist auch dank der Aussicht auf eine Konjunkturerholung in Deutschland und Europa weiterhin nicht unattraktiv für Aktien.

Werte in diesem Artikel
Indizes

18.482,4 PKT -108,5 PKT -0,58%

235,2 PKT -0,9 PKT -0,40%

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.

 

Die EZB hat geliefert und den Leitzins um 25 Basispunkte auf 4,25 % gesenkt. Damit hat die europäische Zentralbank auf die Fortschritte bei der Inflationsbekämpfung und die geringe Konjunkturdynamik in der Eurozone reagiert. Da das Inflationsniveau aber weiterhin zu hoch ist, ist der Zeitpunkt weiterer Zinssenkungen völlig offen. Auch die FED zögert und hat dem DAX mit der neusten Zinseinschätzung einen Dämpfer verpasst. [...]

Weiterlesen auf value-stars.de

 

 

Mehr zum Thema DAX 40