finanzen.net
16.09.2019 06:16
Bewerten
(0)

Erneuter Chefwechsel: BMW-Manager Duesmann schneller an AUDI-Spitze als geplant

VW bezieht Stellung: Erneuter Chefwechsel: BMW-Manager Duesmann schneller an AUDI-Spitze als geplant | Nachricht | finanzen.net
VW bezieht Stellung
Der Automobilhersteller AUDI wechselt schon wieder den Chef aus.
Wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagzeitung schreibt, muss Bram Schot, erst Anfang des Jahres mit regulärem Vertrag als Vorstandschef ausgestattet, im Frühjahr 2020 dem Noch-BMW-Manager Markus Duesmann weichen. Voraussichtlich am 1. April tritt Duesmann in Ingolstadt an, so die Zeitung unter Berufung auf "Eingeweihte".

Der Niederländer Schot, zuvor zuständig für den Vertrieb, war im Sommer 2018 zunächst zum kommissarischen Vorstandsvorsitzenden befördert worden, nachdem Rupert Stadler infolge des Dieselskandals wegen angeblicher Verdunklungsgefahr verhaftet worden war. Nun endet seine Amtszeit schon wieder, weil Wunschkandidat Markus Duesmann früher als bislang gedacht bei AUDI den Dienst antreten könne.

Offiziell bestätigt wird die Personalie laut FAS nicht, obwohl bekannt ist, dass VW-Chef Herbert Diess, selbst einst von BMW gekommen, Duesmann exakt für diese Aufgabe bei der Tochtergesellschaft abgeworben hat und ihn möglichst früh auf dem Posten einsetzen will.

Duesmanns Arbeitsverhältnis bei BMW endet zum 1. Oktober 2020. Darauf hat BMW bislang bestanden, man sehe keinerlei Grund, auf diese Klausel zu verzichten. Nun stehe die Personalie aber auf der Tagesordnung des BMW-Aufsichtsrats. Weiterer Widerstand ist laut der Zeitung nicht zu erwarten, damit werde der Weg für den Wechsel frei.

Auf Anfrage von Dow Jones wiederholte ein VW-Sprecher frühere Aussagen, Duesmann werde seine Tätigkeit aufnehmen, "sobald er hierfür zur Verfügung steht". Weiter sagte er, das hänge von Vereinbarungen mit BMW ab. Der VW-Aufsichtsrat werde sich damit befassen, nachdem die Verfügbarkeit von Duesmann geklärt sei. Spekulationen um den Zeitpunkt kommentiere VW nicht. BMW lehnte einen Kommentar zu dem Bericht der FAS auf Anfrage ab.

Der Maschinenbau-Ingenieur Duesmann hat seine berufliche Karriere als Motorkonstrukteur bei Daimler begonnen, wo er zeitweise die Entwicklung im Formel-1-Team leitete. 2007 engagierte ihn BMW für ebendiese Aufgabe, Duesmann holte mit dem neuen Team ein zweites Mal den Titel als Vizeweltmeister der Formel 1. Nachdem BMW aus der Rennserie ausstieg, kümmerte sich Duesmann um Fahrdynamik und Antrieb in den Bayerischen Motorenwerken, im Oktober 2016 schließlich wurde er Einkaufvorstand von BMW.

DJG/hru

Dow Jones Newswires
Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf BMW StDS9KX1
WAVE Unlimited auf BMW StDC2KZV
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DS9KX1, DC2KZV. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: bondvit / Shutterstock.com, Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu BMW AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BMW AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.10.2019BMW Sector PerformRBC Capital Markets
15.10.2019BMW NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
08.10.2019BMW NeutralUBS AG
03.10.2019BMW UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2019BMW UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2019BMW overweightMorgan Stanley
09.09.2019BMW OutperformCredit Suisse Group
09.09.2019BMW kaufenDZ BANK
06.08.2019BMW OutperformCredit Suisse Group
05.08.2019BMW OutperformCredit Suisse Group
17.10.2019BMW Sector PerformRBC Capital Markets
15.10.2019BMW NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
08.10.2019BMW NeutralUBS AG
25.09.2019BMW market-performBernstein Research
18.09.2019BMW NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.10.2019BMW UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2019BMW UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.09.2019BMW ReduceKepler Cheuvreux
11.09.2019BMW UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2019BMW UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht leicht schwächer ins Wochenende -- Wall Street letztlich tiefer -- ams plant neue Offerte für OSRAM -- Führungswechsel bei Ceconomy -- Coca-Cola, Munich Re, Lufthansa, Renault im Fokus

Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben. Russland könnte Uniper/Fortum anscheinend noch 2019 prüfen. Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab - Lufthansa erhöht Gehälter freiwillig. EU-Rat ernennt Christine Lagarde zur EZB-Präsidentin. Anheuser-Busch beschuldigt Konkurrenten des Rezeptur-Diebstahls.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100