Zurückhaltung

adidas-Aktie und PUMA-Aktie von heftigen Gewinnmitnahmen belastet: adidas-Chef Gulden schlägt vorsichtige Töne an

07.12.23 16:32 Uhr

adidas-Aktie und PUMA-Aktie von heftigen Gewinnmitnahmen belastet: adidas-Chef Gulden schlägt vorsichtige Töne an | finanzen.net

Aktien von adidas sind am Donnerstagmittag unter Druck geraten.

Werte in diesem Artikel
Aktien

184,38 EUR -3,28 EUR -1,75%

40,83 EUR -0,97 EUR -2,32%

Die Papiere der Herzogenauracher verlieren via XETRA zeitweise 3,45 Prozent auf 190,20 Euro. In der Jahresendrally seit dem Oktober-Tief hatten sie da gut 28 Prozent gewonnen.

adidas-Chef Björn Gulden schlug in einem Interview mit dem "Handelsblatt" aus Börsianersicht wohl auf kurze Sicht zu vorsichtige Töne an. Man werde 2024 "versuchen zu wachsen", so der Norweger. "Ein Schritt nach dem anderen, dann kann auch 2025 wieder besser werden als 2024."

Zudem war in der lokalen Presse ein anderes Thema wieder aufgetaucht: mögliche Zwangsarbeit in der Produktion in China. Auch PUMA-Aktien verloren am Donnerstag kräftig. Zuletzt verloren sie via XETRA satte 6,29 Prozent auf 55,46 Euro. Sie hatten sich zuletzt mit 23 Prozent ebenfalls stark erholt, blieben aber deutlich unter dem Jahreshoch vom August.

Gulden gibt kein Profitmargenziel aus

adidas-CEO Björn Gulden sieht einem Medienbericht zufolge auf dem Weg zur Verbesserung der Gewinnmarge in den zweistelligen Prozentbereich Grenzen nach oben. Im aktuellen Geschäftsmodell sei eine operative Gewinnmarge von 10 Prozent machbar, sagte er dem Handelsblatt zufolge in einem Interview.

"Eine sehr hohe Profitmarge über 10 Prozent als Ziel rauszugeben, wäre falsch", zitiert die Zeitung Gulden, der seit Anfang 2023 an der Spitze des Sportartikelherstellers steht. Wenn man weit darüber hinausgehe, gehe das "auf die Kosten von irgendjemandem".

Unter Guldens Vorgänger Kasper Rorsted hatte Adidas 2021 das Ziel herausgegeben, bis 2025 die bereinigte EBIT-Marge auf 12 bis 14 Prozent zu verbessern. Allerdings hat Adidas in der Zwischenzeit 2022 die lukrative Design-Zusammenarbeit mit dem Musiker Kanye West (nun Ye) nach dessen antisemitischen Ausfällen gekündigt und zu Jahresbeginn 2023 die Reset-Taste gedrückt. Auch musste der DAX-Konzern 2022 Quartal für Quartal die Margenprognosen senken, nachdem er ursprünglich 10,5 bis 11,0 Prozent angepeilt hatte.

Gulden wird zu gegebener Zeit neue Mittelfristziele ausgeben, hält sich aber derzeit bedeckt. Im März sagte der CEO auf der Jahrespressekonferenz, 2023 sei für Adidas ein Übergangsjahr, ab 2024 könne der Konzern wieder mit dem Aufbau von profitablem Geschäft beginnen. Im dritten Quartal lag die operative Gewinnmarge bei 6,8 Prozent, ein Jahr zuvor bei 8,8 Prozent.

FRANKFURT (dpa-AFX / Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Radu Bercan / Shutterstock.com, TonyV3112 / Shutterstock.com

Nachrichten zu PUMA SE

Analysen zu PUMA SE

DatumRatingAnalyst
04.03.2024PUMA SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.03.2024PUMA SE NeutralUBS AG
04.03.2024PUMA SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.03.2024PUMA SE Equal WeightBarclays Capital
01.03.2024PUMA SE BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
01.03.2024PUMA SE BuyDeutsche Bank AG
01.03.2024PUMA SE BuyWarburg Research
28.02.2024PUMA SE BuyDeutsche Bank AG
28.02.2024PUMA SE BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.02.2024PUMA SE AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
04.03.2024PUMA SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.03.2024PUMA SE NeutralUBS AG
04.03.2024PUMA SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.03.2024PUMA SE Equal WeightBarclays Capital
01.03.2024PUMA SE Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
20.09.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
06.07.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
28.04.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
23.04.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
09.04.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PUMA SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"