finanzen.net
18.02.2019 16:33
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Guter Jahresauftakt am ETF-Markt

Gegenüber dem Dezember 2018 haben sich die Nettomittelzuflüsse im Januar dieses Jahres verdreifacht. Sie erreichten ein Volumen von 7,6 Mrd. Euro. Dank starker Nachfrage nach Aktien-ETFs der Schwellenländer (2,4 Mrd. Euro) konnten Aktien-ETFs insgesamt mit 1,6 Mrd. Euro wieder kräftig zulegen. Aus den Aktienmärkten der Industriestaaten - allen voran der USA - zogen die Anleger netto 2 Mrd. Euro ab.

Mit Nettomittelzuflüssen in Höhe von 6,2 Mrd. Euro erzielten Anleihe-ETFs das beste Ergebnis überhaupt: 2,2 Mrd. Euro flossen in die Industrieländer und 2,4 Mrd. Euro in die Schwellenländer. Auch mit Smart Beta ging es wieder aufwärts. Entsprechende ETFs sammelten insgesamt 1,4 Mrd. Euro an neuen Mitteln ein. Rohstoff-ETFs hingegen verloren mit -208 Mio. Euro erneut an Boden.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel über ETF-Trends: lyxor-etf-barometer-januar-2019.pdf

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Minus -- thyssenkrupp streicht Dividende und erwartet höhere Verluste -- Aus für deutschen Reisekonzern Thomas Cook -- VW, Airbus, BVB, PUMA im Fokus

Attacken gegen McDonald's-Belegschaft in den USA - Mitarbeiter klagen. Amazons 'Dash-Regal' bestellt automatisch Artikel nach. Delta bekräftigt Interesse an Alitalia. Teurer Deal: PayPal kauft Prämienplattform Honey. Technische Störung bei Netflix behoben. Xerox will Kauf von HP nicht aufgeben.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Aurora Cannabis IncA12GS7
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
thyssenkrupp AG750000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Amazon906866
Allianz840400