30.11.2021 06:10

Das sind die größten Staatsfonds der Welt

Staatsfonds weltweit: Das sind die größten Staatsfonds der Welt | Nachricht | finanzen.net
Staatsfonds weltweit
Folgen
Staatsfonds verwalten im Auftrag eines Staates Kapital - ein Staat kann mehrere Staatsfonds haben. Doch welche sind die größten Staatsfonds der Welt?
Werbung
Die Frage nach den größten Staatsfonds der Welt beantwortet das internationale SWF Institute, eine Organisation, die regelmäßig die Daten verschiedener Staatsfonds auswertet. Stand des Rankings ist der 28. April 2021.

Redaktion finanzen.net


Platz 16: Das Ranking

Das folgende Ranking präsentiert die größten Staatsfonds weltweit, gerankt nach der Höhe des verwalteten Vermögens. Als Staatsfonds werden Fonds bezeichnet, die Kapital im Auftrag eines Staats anlegen und verwalten. Quellen sind das SWF Institute und Statista, Stand der Daten ist der 28. April 2021.

Quelle: SWF Institute, Statista, Bild: Hadrian / Shutterstock.com
Bildquellen: Triff / Shutterstock.com, Dieter Spannknebel/Getty Images
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schwächer erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Zalando will eigene Aktien zurückkaufen -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung

Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen. Experte: GAZPROM-Verhalten ein Hauptgrund für niedrige Speicherstände. BHP soll nur noch in Australien gelistet werden - nicht mehr im Stoxx50. Jim Cramer rät zum Kauf der Airbnb-Aktie. Warum Tesla besser durch die Krise kommt als andere Autobauer. Das erste Krypto-Kreuzfahrtschiff - Wie die MS Satoshi scheiterte. IWF warnt vor Korrelation zwischen Kryptokursen und dem Aktienmarkt.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln