Spartipp

Geld sparen leicht gemacht - So wird der Amazon-Einkauf richtig günstig

22.11.23 06:03 Uhr

Günstig shoppen bei Amazon: Mit diesen Strategien sparen Käufer gutes Geld | finanzen.net

Beim Online-Shopping auf Amazon kann man ordentlich Geld sparen. Die folgenden Tipps zeigen, wie es geht.

Werte in diesem Artikel
Aktien

164,88 EUR 1,68 EUR 1,03%

Vielfältige Sparmöglichkeiten

Das Online-Shopping bei Versandhändlern wie Amazon erfreut sich größter Beliebtheit. Beherzigt man ein paar Tipps, kann beim nächsten Einkauf auch eine Menge Geld gespart werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Amazon-Coupons können bis zu 50 Prozent Rabatt bringen. Aber auch diverse Abo-Modelle, Tagesangebote, Warehouse-Deals sowie Gutscheine können dabei helfen, deutlich günstiger einzukaufen.

Wie funktioniert der Amazon-Coupon?

Mit Coupons lässt sich nicht nur beim Einkaufen in der analogen Welt Geld sparen, sondern auch beim Online-Shopping. Der Online-Versandhändler Amazon bietet verschiedene Coupons, die mit der Zeit variieren. Um mithilfe der Amazon-Coupons Geld zu sparen, muss man diese zunächst aktivieren. Nur so kann der Rabatt beim nächsten Einkauf automatisch an der Kasse berücksichtigt werden. Danach kann das Produkt wie üblich in den Einkaufswagen gelegt und gekauft werden. Die verfügbaren Coupons sind in der Amazon-App oder -Website über das Menü einsehbar.

Durch das Anklicken des Coupons bekommen Käufer Informationen darüber, wie lange dieser noch gültig ist und welche Artikel qualifiziert sind, also für den Rabatt infrage kommen. Nach Aussage von Amazon gibt es sowohl Coupons, die nach Aktivierung nur einmal pro Artikel verwendet werden können als auch solche, bei denen eine mehrmalige Aktivierung möglich ist. Die maximale Anzahl an möglichen Aktivierungen liegt bei zehn.

So wird der Einkauf noch günstiger

Neben Coupons existieren eine ganze Reihe weiterer Sparmöglichkeiten für den Amazon-Einkauf. Dazu zählen Tagesangebote und sogenannte Warehouse-Deals. Bei letzterem handelt es sich um zurückgesendete und geprüfte Produkte, die stark im Preis reduziert wurden. Auf der Seite Amazon-Sale werden unter anderem Saisonartikel und übriggebliebene Lagerbestände, die deutlich im Preis reduziert sind, angeboten. Eine weitere Alternative ist die Preisgarantie für vorbestellte Produkte. Diese hat den Vorteil, dass immer der günstigere Preis gezahlt wird. Im Falle einer zwischenzeitlichen Erhöhung wird der alte und im Falle einer Reduzierung der neue Preis gezahlt. Aber auch mithilfe von Amazon-Gutscheinen und der Amazon-Kreditkarte lässt sich einiges an Geld sparen. Die Kreditkarte bietet neben einem Startguthaben auch einen Rabatt von bis zu drei Prozent auf alle Bestellungen. Mit dem Spar-Abo sind sogar bis zu 15 Prozent auf bestimmte Artikel möglich.

M. Wieser / Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Hadrian / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

Analysen zu Amazon

DatumRatingAnalyst
02.02.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
02.02.2024Amazon KaufenDZ BANK
02.02.2024Amazon OverweightBarclays Capital
02.02.2024Amazon BuyUBS AG
02.02.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
02.02.2024Amazon KaufenDZ BANK
02.02.2024Amazon OverweightBarclays Capital
02.02.2024Amazon BuyUBS AG
02.02.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
DatumRatingAnalyst
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"