25.12.2021 12:32

Gold profitiert von neuer Corona-Variante - was Anleger jetzt tun sollten!

Stabilitätsanker: Gold profitiert von neuer Corona-Variante - was Anleger jetzt tun sollten! | Nachricht | finanzen.net
Stabilitätsanker
Folgen
Wegen der neuen Corona-Variante aus Südafrika befinden sich die Aktienmärkte im Rückwärtsgang, Anleger weichen auf sichere Anlageklassen wie Gold aus. Zum aktuellen Goldboom in Deutschland kommen steigende Inflationssorgen. Darum sollten auch Sie jetzt in Goldbarren und Goldmünzen investieren!
Werbung

Gold gilt schon immer als die Krisenwährung schlechthin. Kein Wunder, dass Experten dazu raten, mindestens 10 Prozent Gold in jedem gut diversifizierten Wertpapierdepot zu halten. Physisches Gold, in Form von Goldbarren und Goldmünzen, kann ein gut diversifiziertes Portfolio ergänzen - und gegen Kurs­ver­luste an den Aktien­märkten absichern. So sind Anleger, die einen Börsencrash oder eine Währungskrise fürchten, abgesichert.

Sie wollen als Anleger auch von der Goldpreisentwicklung profitieren? Dann empfehlen wir Ihnen den Kauf von physischem Gold, denn Goldbarren und Goldmünzen haben im Gegensatz zu Gold-Wertpapieren einen Sachwert. Im finanzen.net-Goldshop erhalten Sie bei Ihrer ersten Bestellung über Ophirum exklusiv 20 Prozent Rabatt auf die Versandkosten!

Jetzt Gold mit Rabatt kaufen - und verschenken!

Von Ratgeber-Redakteurin Joy Jakob

Bildquellen: Lisa S. / Shutterstock.com
Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.813,79-5,76
-0,32%
Kupferpreis9.748,8518,75
0,19%
Ölpreis (WTI)85,901,58
1,87%
Silberpreis23,530,31
1,32%
Super Benzin1,68-0,01
-0,30%
Weizenpreis267,751,75
0,66%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen unter Druck -- Microsoft kauft Activision -- Siemens verkauft Yunex -- Goldman Sachs verfehlt Erwartungen -- Vonovia will Dividende erhöhen -- AUTO1, CureVac im Fokus

Zweitimpfung bei Johnson & Johnson nötig. BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea legt Fokus auf Erdgasgeschäft. Flughafen Wien erwartet 2022 Turnaround. Elon Musk kommt Mitte Februar erneut nach Deutschland. Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln