18.09.2017 19:57
Werbemitteilung unseres Partners

Investmentsteuerreform 2018: Das müssen Anleger jetzt wissen

Aufzeichnung: Investmentsteuerreform 2018: Das müssen Anleger jetzt wissen | Nachricht | finanzen.net
Aufzeichnung
Folgen
ETFs und Investmentfonds werden ab dem 1. Januar 2018 neu besteuert - vor allem für Privatanleger ist das von großer Bedeutung. Im Online-Seminar haben Steuerexperte Dr. Thomas Elser und Investmentprofi Thomas Meyer zu Drewer erklärt, was sich für Sie als Anleger alles ändert und wie Sie darauf reagieren sollten. Hier gibt's den Live-Mitschnitt.
Werbung

Erträge auf der Fondsebene sind in Deutschland derzeit noch komplett steuerfrei. Fondsmanager können - anders als etwa ein Privatanleger in seinem Depot - innerhalb des Fonds umschichten, ohne Rücksicht auf die Steuer nehmen zu müssen. Ab dem 1. Januar 2018 wird sich das ändern, dann tritt das Gesetz zur Reform der Investment­besteuerung in Kraft.

Welche steuerlichen Neuregelungen ab dem neuen Jahr für Sie als Anleger besonders wichtig sind und welche Vorkehrungen Sie treffen können, erläuterten am 18. September Steuer­experte Dr. Thomas Elser und ComStage-Geschäftsführer Thomas Meyer zu Drewer. Haben Sie die Live-Veranstaltung verpasst? Kein Problem! Schauen Sie sich hier die Webinar-Aufzeichnung an!

Tipp: Kein Webinar mehr verpassen - hier zum kosten­losen Webinar-Newsletter anmelden!

Ihre Experten im Webinar

Dr. Thomas Elser - Steuerberater bei TAXGATEDr. Thomas Elser ist Steuerberater bei der auf Transaktionen, Investments und Tax Compliance spezialisierten Steuerkanzlei TAXGATE. Sein Studium absolvierte er in Stuttgart. Nach Lehrstuhl­tätigkeit und Promotion an der Universität Hohenheim war er von 2001 bis 2014 bei einer internationalen Wirtschafts­kanzlei tätig. Seit 2015 berät er bei TAXGATE Unternehmen, Banken, Finanz­investoren, Family Offices und Privat­personen bei steuerlichen Strukturierungs­fragen.

Thomas Meyer zu Drewer, Geschäftsführer des ETF-Anbieters ComStageThomas Meyer zu Drewer ist als Geschäfts­führer verantwortlich für ComStage ETFs. Er absolvierte neben dem Abschluss seines Diploms in Volkswirtschafts­lehre in Bonn das Berufs­diplom "Certified European Financial Analyst" (CEFA). Seine Karriere begann als Trainee bei der Commerzbank AG. Später war er Senior Fonds­manager bei der ADIG Investment in Frankfurt. Es folgten Tätigkeiten als Leiter des Fonds­managements und als Vorstands­mitglied bei zwei großen Asset Managern in München. Vor seiner Zeit bei ComStage ETFs war er einige Jahre für einen ausländischen Vermögens­verwalter tätig. Mit Exchange Traded Funds ist er seit der Einführung in Europa im April 2000 beschäftigt.

Bildquellen: Daniela Staerk / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefrot -- ABOUT YOU hebt Umsatzprognose an -- Shenzhen nimmt Evergrande-Sparte ins Visier -- BASF, Eckert & Ziegler, Volkswagen, Aurora Cannabis, Schaltbau im Fokus

Zalando investiert in finnisches Textiltechnologie-Unternehmen. Merck & Co will offenbar Acceleron Pharma übernehmen. TeamViewer steigt in den Bildungsmarkt ein. Sanofi verabschiedet sich von mRNA-Impfstoff gegen COVID-19. Swiss droht ungeimpftem Flugpersonal mit Kündigung. Google droht neuer Ärger in Australien.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Welches Regierungsbündnis würden Sie bevorzugen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln