25.01.2022 19:38
Werbemitteilung unseres Partners

Jan Beckers gewährt Einblick in die 100 Millionen Euro-Cryptofonds von BIT Capital

Live-Mitschnitt: Jan Beckers gewährt Einblick in die 100 Millionen Euro-Cryptofonds von BIT Capital | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Folgen
Kaum eine Anlageklasse spaltet die Anleger mehr. Kaum eine Anlageklasse verspricht so viel Potenzial und Rendite. Wer in Crypto-Assets investieren wollte, benötigte bisher aber zumindest ein Wallet und musste sich auf seine eigene Markteinschätzung verlassen. Star-Investor Jan Beckers gab im Online-Seminar einen Ausblick auf neue Investitionsmöglichkeiten im Krypto-Markt.
Werbung

Seit Oktober 2021 gibt es auch in Deutschland aktiv gemanagte Crypto-Fonds, die ganz einfach Investments in diese spannende Anlageklasse erlauben. Die Berliner Fondsgesellschaft BIT Capital bietet zwei Fonds mit Fokus auf Crypto-Währungen und börsennotierte Unternehmen, die von Crypto-Technologien profitieren können. Damit ermöglicht BIT Capital Anlegern in Deutschland erstmals einen einfachen Zugang zu diesem Marktsegment.

Haben Sie das Online-Seminar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Aufzeichnung anschauen!

Sie haben aus erster Hand Informationen über Crypto-Technologien, die die Märkte der Zukunft beherrschen können, erhalten. Im Online-Seminar gab Star-Investor Jan Beckers, CIO von BIT Capital, einen exklusiven Einblick in die Strategie hinter den zwei Crypto-Fonds von BIT Capital und verriet, welche Megatrends und Technologien sein Investmentteam verfolgt.

Die Crypto-Fonds sind eine logische Weiterentwicklung des Produktportfolios von BIT Capital. Die bekannteste Fondsstrategie, BIT Global Internet Leaders, hat es in den vergangenen Jahren immer wieder geschafft zu den besten Fonds in Europa zu zählen. BIT Capital investiert fokussiert in Bereiche, in denen Erfahrung und das spezialisierte Industriewissen des Investmentteams einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Ihr Experte im Online-Seminar

Ihr Experte im Online-Seminar Jan Beckers ist der Gründer und CIO von BIT Capital. Die Fondsgesellschaft verwaltet über 1,5 Milliarden Euro (Stand Dezember 2021). Als treibende Kraft des Berliner Technologie-Ökosystems hat Jan Beckers über 25 Unternehmen - wie Solarisbank, Clark oder Fyber - mitgegründet und aufgebaut. 2014 wurde er als EY Entrepreneur Of The YearTM ausgezeichnet. Die Leidenschaft für Aktien entdeckte Jan Beckers früh. Im Alter von 15 Jahren überzeugte er seine Eltern, die Führerschein-Ersparnisse in Wertpapiere von Electronic Arts zu investieren. Als Business Angel beteiligte er sich nur ein Jahrzehnt später an frühen Finanzierungsrunden von Startups wie Delivery Hero, Brands4Friends und GoClio und erzielte exponentielle Renditen. Er investierte pre-IPO in Facebook, LinkedIn und Palantir. Seit 2015 ist Jan Beckers als Crypto-Investor aktiv.




Die Verkaufsprospekte und die wesentlichen Anlegerinformationen der von BIT Capital verwalteten Fonds können Sie jederzeit in deutscher und/oder englischer Sprache als PDF auf den jeweiligen fondsspezifischen Unterseiten auf bitcap.com herunterladen. Die vorgenannten Informationen und Dokumente können auch schriftlich an die BIT Capital GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin, oder per E-Mail angefordert werden. Risikohinweis: Die Fonds weisen aufgrund ihrer Zusammensetzung und des möglichen Einsatzes von Derivaten eine erhöhte Volatilität auf, d. h. die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach oben und nach unten unterworfen sein. Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Vergangenheit. Die bisherige Wertentwicklung ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Aktienkurse können marktbedingt stark schwanken, und somit auch der Fondsanteilswert. Kursverluste sind möglich. Die Fonds investieren in wesentlichem Umfang in Vermögenswerte in anderen Währungen als der Fondswährung. Fällt der Wert dieser Währung gegenüber der Fondswährung, so reduziert sich der Wert des Sondervermögens. Notieren die Fonds in einer fremden Fondswährung, so trägt der Anteilinhaber das Wechselkursrisiko. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen über die Erstellung oder Verbreitung von Anlagestrategieberatung oder Anlageempfehlungen erstellt. Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anteilen an den von BIT Capital verwalteten Fonds oder anderen erwähnten Finanzinstrumenten dar. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Verkaufsprospekt, inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Alle Transaktionen mit Anteilen der von BIT Capital verwalteten Fonds basieren auf dem letzten Verkaufsprospekt der Fonds und dem Dokument mit den wichtigsten Informationen für Anleger zusammen mit dem jeweiligen Jahresbericht und/oder Halbjahresbericht der Fonds. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Verkaufsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keine Anlageberatung, die BIT Capital ansonsten vor jeder Anlage ausdrücklich empfiehlt. Die steuerlichen Auswirkungen für einen Anleger hängen von seinen persönlichen Umständen ab und können sich ändern.

Bildquellen: Phongphan / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX kaum bewegt -- Aareal Bank-Übernahme geglückt -- GfK-Konsumklima stabilisiert sich -- Aroundtown bestätigt Jahresausblick -- Nordex korrigiert Jahresziele

FUCHS PETROLUB steigt in Batteriemarkt ein. EZB-Direktor Panetta für Zinspolitik als Hauptinstrument der Geldpolitik - Rehn für kleinen Zinsschritt im Juli. AIXTRON kann Marktanteil bei MOCVD-Anlagen steigern. Deutsche Wirtschaft erzielt im ersten Quartal Mini-Wachstum. Investoren erreichen bei Aareal Bank Mindestannahmeschwelle. TotalEnergies übernimmt in Milliardendeal 50 Prozent an Clearway.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln