04.03.2021 19:30
Werbemitteilung unseres Partners

Könnte 2021 ein Transformationsjahr für Edel- und Spezialmetalle sein?

Live-Mitschnitt: Könnte 2021 ein Transformationsjahr für Edel- und Spezialmetalle sein? | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Folgen
Das Corona-Jahr 2020 konfrontierte sowohl den Rohstoff- als auch Minensektor mit einigen Schwierigkeiten. Experten sehen nun in der nahenden Erholungsphase einen Bullenmarkt für alle Trader. Welche Edel- und Spezialmetalle im Transformationsjahr 2021 ein hohes Potenzial haben und wie Sie am besten in Rohstoff-Aktien investieren, verraten Ihnen drei Investmentprofis in unserem Online-Seminar.
Werbung

Die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel haben Auswirkungen auf eine Vielzahl von Branchen. Das Wachstum erneuerbarer Energien, die Elektrifizierung des Verkehrs und die Entwicklung der Batterietechnologie werden unter anderem tiefgreifende Konsequenzen für die Hersteller der für die Industrien verwendeten Metalle haben. Wie wirken sich also beispielsweise die großen US und EU "Green Deals" auf die Nachfrage nach Spezialmetallen aus?

Wie können Sie als Anleger am besten von der Veränderung dieses Marktes profitieren? Im Online-Seminar erklärten unsere Rohstoff-Spezialisten, wie aktuelle Trends wie ESG, fortschreitende Automatisierung und Reshoring im Zusammenhang mit Rohstoffinvestments zu bewerten sind und wie Sie mit den Rohstoffen der Zukunft attraktive Renditen erzielen können.

Haben Sie das Online-Seminar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Aufzeichnung anschauen! .

Seit knapp fünf Jahren befindet sich auch der Goldminensektor im Aufstieg und steht nach der Corona-Krise vor einer signifikanteren Neubewertung durch den Markt. Allerdings drücken marginal steigende Treasury Renditen aktuell den Goldpreis. "Gleichzeitig ist das wirtschaftliche und politische Umfeld für Gold sehr positiv, da die Realzinsen niedrig bleiben, die Geldpolitik den Inflationsdruck erhöht und politische Spannungen bestehen bleiben", verriet Sven Kuhlbrodt bereits vor dem Experten-Seminar. Der Leiter der Investoren­betreuung bei Baker Steel nahm im Online-Seminar die Post-Covid-19 Konjunkturerholung sowie den erwarteten Bullenmarkt näher in den Blick und betrachtete außerdem die Gründe für das wachsende Interesse sowohl an Bitcoin als auch an Gold.

Wenn auch Sie wissen möchten, was die ersten Jahresergebnisse für den Rohstoff- und Minensektor 2021 verraten, dann schauen Sie sich das Online-Seminar nachträglich kostenlos an! Lassen Sie sich einen umfassenden Überblick über aussichtsreiche Investitionschancen im Rohstoffsektor geben - es lohnt sich!

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Ihre Experten im Webinar

Ihr Experte im Webinar Mark Burridge ist seit 2017 Managing Partner and Fondsmanager des Baker Steel Precious Metals Fund. Er hat über 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Metall- und Minenindustie, inklusive technischer Positionen bei Barrick Gold sowie Management- und Vorstandspoitionen bei verschiedenen Minenbetreibern. Mark Burridge ist ein CFA Charterholder und hat fünf Jahre als Analyst bei Merrill Lynch den Sektor Gold und andere Metalle betreut. Darüber hinaus hat der Fondsmanager einen Abschluss in Minengeologie der Royal School of Mines, Imperial College London.

Ihr Experte im Webinar Sven Kuhlbrodt ist Managing Director der Generus Capital Unternehmens­beratung und Leiter der Investoren­betreuung bei Baker Steel. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der Fonds­management­industrie (u.a. BlackRock, Fidelity Investments und Aquila Capital) und ist ausgebildeter Bankkaufmann und Anlageberater. Er hat Abschlüsse in Betriebswirtschaft und Kommunikations­wissenschaft der Uni­versitäten Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Emerson College Boston und Harvard University Cambridge. Er wird durch das Online-Seminar führen.

Ihr Experte im Webinar James Hayter ist Fondsmanager und Investment Advisor des Baker Steel Electrum Fund mit Schwerpunkt auf Spezial- und Edelmetallaktien. Des Weiteren ist Hayter ein CFA Charterholder mit einem Hintergrund im Fondsmanagement sowie langjähriger Erfahrung im Spezialmetallsektor. Bevor er zu Baker Steel kam, arbeitete er bei einem New Yorker Hedgefonds.

Bildquellen: Leonteq
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- US-Handel endet rot -- Apple: Neuer iMac -- J&J über Erwartungen -- Munich Re erzielt Gewinnsprung -- IBM, Tesla, K+S, TRATON, BMW, DEUTZ im Fokus

Zalando rechnet mit EBIT-Gewinn oberhalb der Erwartungen. Kering profitiert von Wachstum bei Gucci und E-Commerce. RWE trotz Klagedrohung der Konkurrenz bei Kohle-Milliarden gelassen. Siltronic erhöht Prognose für das Geschäftsjahr 2021. Rheinmetall übertrifft Markterwartungen. Deutsche Börse schließt Datenpartnerschaft mit Bolsa Mexicana. Corona-Tests bescheren Abbott weiter gute Geschäfte. Travelers steigert Gewinn trotz Rekordschäden.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden
iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln