finanzen.net
Wettlauf um Corona-Impfstoff: Welche Aktien vorne liegen. Ab heute in BÖRSE ONLINE - jetzt die digitale Ausgabe ordern!-w-
25.03.2020 19:56
Werbemitteilung unseres Partners

Trendstrategien - wie Sie in Crashphasen Ihr Risiko minimieren

Live-Mitschnitt: Trendstrategien - wie Sie in Crashphasen Ihr Risiko minimieren | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Kennen Sie das? Kaum sind Sie in einen Trade eingestiegen, dreht der Markt und läuft ins Minus. Profi-Trader Michael Voigt hat eine Strategie entwickelt, mit der Ihnen das nicht mehr passiert. Wie Sie Trends erkennen und in schwierigen Marktphasen Ihr Risiko minimieren, verriet er im Online-Seminar.
Werbung

Der Börsenhändler skizzierte im Tradingstrategie-Webinar die groben Grund­prinzipien der Markt­technik und die daraus resultierenden Handels­überlegungen. Im Mittelpunkt stand dabei unter anderem die Umsetzung von Trendstrategien in schwierigen Börsenzeiten, wie wir sie aktuell wegen des Corona-Virus' erleben.

Markttechnik-Experte Michael Voigt stellte in diesem Online-Seminar unter anderem Strategien der Markttechnik vor, die Sie als Anleger ohne großen Aufwand umsetzen können. Er ging auch im Detail darauf ein, wie Sie in Crashphasen mithilfe seiner Tipps Ihr Risiko minimieren können.

Haben Sie das Live-Event verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier den Live-Mitschnitt des Webinars anschauen!

"Die Markttechnik ist mit der Chartanalyse verwandt, geht jedoch weit über diese hinaus, denn sie bezieht zusätzlich das Zusammenspiel von Zeiteinheiten, Kursentstehung und Trendaufbau mit ein", so Michael Voigt im Vorgespräch. "Dadurch gewinnen Anleger Aufschluss über das Verhalten der Markteilnehmer und deren Positio­nierungen - so verringern Sie Ihr Risiko, vom plötzlichen Umschwung am Markt kalt erwischt zu werden."

Ihr Experte

Berufshändler Trader Michael Voigt Michael Voigt arbeitet seit vielen Jahren als Berufshändler. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf markttechnisch orientiertem diversifikativem Handel. Parallel zu seiner Tätigkeit leitet er umfangreiche mehrwöchige Workshops für fortgeschrittene Händler. Seine umfassenden Erfahrungen sowie die markttechnische Sichtweise der Welt des Tradings haben ihn zu einem gefragten Experten gemacht. Er ist der Autor des Bestsellers "Das große Buch der Markttechnik" und der darauf aufbauenden Buchreihe "Der Händler". Hier erfahren Sie noch mehr über Michael Voigt.

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: Rob Marmion / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

Dow tiefrot -- DAX mit kräftigen Verlusten -- T-Mobile schließt Fusion mit Sprint ab -- Axel Springer: Börsenaus steht fest -- Continental nimmt Ausblick zurück -- BYD, adidas, Munich Re im Fokus

Talfahrt der europäischen Industrie verschärft sich. E.ON platziert in Corona-Krise grüne Anleihen für 750 Millionen. Coronavirus-Krise lässt deutsche Industrie im März einbrechen. FMC kooperiert mit US-Dialyseanbietern. Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001