finanzen.net
16.09.2019 09:50
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Knock-out-Call auf Encavis

Euro am Sonntag: Tipp des Tages: Knock-out-Call auf Encavis | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
Hohe Liquidität, stabile Zuflüsse - der Betreiber von Wind- und Solarparks Encavis ist eine CO2-freie Klimaperle. Das könnte mehr Käufer anlocken. Der Call hebelt.
€uro am Sonntag
von Petra Maier, Euro am Sonntag

Klimaschutz wird immer mehr zum Thema bei der Geldanlage. Der Nachfrage kommen die Vermögensverwalter entgegen, indem sie neue Fonds mit Schwerpunkten wie Energiewende, Dekarbonisierung oder Energieeffizienz auflegen. Eine Aktie, die in jedem dieser Fonds einen Platz finden wird: die Anteilscheine von Encavis.

Das Hamburger Unternehmen ­betreibt 175 Solaranlagen und 69 Onshore-Windparks in zehn euro­päischen Ländern. Die Erzeugungs­kapazität beträgt zwei Gigawatt. Mit viel Sonne im ersten Halbjahr steigerten die Hamburger die Erlöse um 17 Prozent. Der operative Gewinn vor Abschreibungen legte um 29 Prozent zu. Das Management hob bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr die Prognose an. Die Erlöse sollen von mindestens 260 auf über 270 Millionen Euro steigen. Encavis ­profitiert auch indirekt vom Ausbau des Klimaschutzes. Der bestehende Kraftwerkspark mit Solaranlagen gewinnt im Vergleich zur konventionellen Energieerzeugung an Wert. Die Lebensdauer der Anlagen wird länger sein und die Einnahmen dürften höher ausfallen.

Daneben verfügt Encavis über rund 170 Millionen Euro freie Liquidität, die für strategisches Wachstum vorgesehen ist. Dabei zielen die Hamburger vor allem auf privatwirtschaftliche Stromabnahmeverträge. Die sogenannten PPAs sind Vereinbarungen, die langfristig den Bezug von Strom aus erneuerbaren Energien zu einem festen Preis an einen privaten Abnehmer regeln. Zunehmend lösen diese Vereinbarungen die bislang üblichen staatlich garantierten Einspeisevergütungen ab.

Nach dem Zusammenschluss mit Chorus Clean Energy im Jahr 2016 tendierte der Kurs von Encavis bis Ende 2018 in einer Spanne von 5,50 Euro bis 6,50 Euro seitwärts. Im Sommer gelang der Ausbruch nach oben. Ein Zeichen dafür, dass der Angebotsüberhang aus dem Gesellschafterkreis von Chorus Clean Energie verarbeitet ist. Damit ist der Weg zum historischen Hoch von 9,19 Euro aus dem November 2015 frei.

Neben der guten operativen Entwicklung gibt es bei Encavis noch ­einen Kursjoker. Gerade fließt viel Geld in die Branche. Das zeigen die Übernahmegespräche von Morgan Stanley Infrastructure mit dem Windkraftprojektierer PNE. Denkbar wäre, dass auch Encavis das Interesse von Firmenkäufern weckt. Dann wäre ein deutlich zweistelliges Gebot möglich. Mutige Anleger setzten mit dem ausgewählten K.-o.-Call auf den SDAX-Titel. Der Call legt um gut 80 Prozent zu, wenn die Notiz ihr altes Hoch erreicht.

Knock-out-Call auf Encavis Emittent: DZ Bank
ISIN: DE 000 DF4 NCS 2
Laufzeit: endlos
Bezugsverhältnis: 1,0
Basispreis variabel: 6,50 €
K.-o.-Call-Kurs am 16.09.2019: 1,56 €
K.-o.-Schwelle variabel: 6,83 €
Abstand zur K.-o.-Schwelle: 14,11 %
Aufgeld: 0,5 %
Hebel: 5,3
Stoppkurs Basiswert: 7,98 €


Bildquellen: Encavis AG

Nachrichten zu ENCAVIS AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ENCAVIS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2019ENCAVIS HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.08.2019ENCAVIS kaufenDZ BANK
31.05.2019ENCAVIS buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.05.2019ENCAVIS kaufenDZ BANK
28.05.2019ENCAVIS buyOddo BHF
28.08.2019ENCAVIS kaufenDZ BANK
31.05.2019ENCAVIS buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.05.2019ENCAVIS kaufenDZ BANK
28.05.2019ENCAVIS buyOddo BHF
20.03.2019ENCAVIS kaufenDZ BANK
16.10.2019ENCAVIS HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2018ENCAVIS HoldCommerzbank AG
01.06.2016Capital Stage NeutralOddo Seydler Bank AG
25.04.2016Capital Stage NeutralOddo Seydler Bank AG
17.04.2012Capital Stage haltenHot Stocks Europe
06.04.2016Capital Stage ReduceOddo Seydler Bank AG
17.12.2015Capital Stage ReduceOddo Seydler Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ENCAVIS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht leicht schwächer ins Wochenende -- Wall Street letztlich tiefer -- ams plant neue Offerte für OSRAM -- Führungswechsel bei Ceconomy -- Coca-Cola, Munich Re, Lufthansa, Renault im Fokus

Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben. Russland könnte Uniper/Fortum anscheinend noch 2019 prüfen. Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab - Lufthansa erhöht Gehälter freiwillig. EU-Rat ernennt Christine Lagarde zur EZB-Präsidentin. Anheuser-Busch beschuldigt Konkurrenten des Rezeptur-Diebstahls.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750