24.01.2023 12:00
Werbemitteilung unseres Partners

Trading Idee: S&P 500 - Gelingt doch der Durchbruch?

Trading Idee: Trading Idee: S&P 500 - Gelingt doch der Durchbruch? | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Der S&P500 befindet sich aktuell erneut direkt an der oberen Begrenzung des fallenden langfristigen Trendkanals im Wochenchart. Diese obere Trendkanalbegrenzung wird zudem durch den 50er-EMA und die untere Begrenzung der Ichimoku-Wolke verstärkt. Gelingt dem S&P 500 hier trotzdem ein Durchbruch nach oben oder prallt der S&P500 hier wieder nach unten ab?
Werbung

Der S&P 500 ging am Vortag bei 4.019 Punkten aus dem Handel und zeigt sich vorbörslich am heutigen Dienstag wieder tiefer im Bereich von 4.010 Punkten. Möglicherweise prallt der S&P 500 wie in den Vormonaten doch wieder nach unten ab. Der übergeordnete Abwärtstrend ist zudem weiterhin intakt, die bisherige Aufwärtsbewegung der Vorwochen ist weiterhin als Bärenmarktrallye einzustufen. Rutscht der S&P 500 unter die Marke von 4.000 Punkten, wäre zunächst mit einem Rücklauf bis etwa 3.950 Punkte zu rechnen, wo sich im Wochenchart der 10er-EMA befindet. Mittelfristig könnte ein weiterer Rücklauf bis zur starken Unterstützung bei 3.800 Punkten folgen.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!
Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!
Trading Idee: S&P 500 Wochenchart

Fazit:

Trader könnten auf einen weiteren Kursrückgang im S&P 500 im Bereich von 4.000/4.030 Punkten spekulieren. Es bietet sich eine Short-Position mit einem Unlimited Turbo Optionsschein (SH6S1Z) der Société Générale an. Das Kursziel wäre im Bereich von 3.800 Punkten zu sehen. Der Stopp könnte bei 4.050 Punkten platziert werden.

Trading Idee: S&P 500
BasiswertS&P 500 (ISIN: US78378X1072)
ProduktgattungBest Unlimited Turbo-Optionsschein
EmittentSociété Générale
ISIN/WKN HebelproduktDE000SH6S1Z0 / SH6S1Z
LaufzeitOpen End
Kurs K.-o.-Put (Datum)4,10/4,11€ (24.01.2023, 11:50 Uhr)
Basispreis variabel4.458,49 Punkte
Knock-out-Schwelle4.379,86 Punkte
Hebel8,98
Abstand zum Knock-out9,20%
Stop-Loss Put3,76€
Ziel Put6,07€ (+46,40%)

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister FSG Financial Services Group. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich.
Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaig Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: Imagentle / Shutterstock.com, Immersion Imagery / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

Vor Fed-Zinsentscheid: Wall Street leichter -- DAX in Grün -- Peloton reduziert Verlust -- Porsche Holding beteiligt sich an ABB E-Mobility -- Software AG, Uniper, AMD, PayPal im Fokus

K+S testet Einsatz von E-Autos in Bergwerken. Hedgefonds Petrus kritisiert Deutsche Pfandbriefbank. Brenntag schließt Partnerschaft für mehr Transparenz in der Lieferkette. Hauck Aufhäuser IB streicht Kaufempfehlung für FRIEDRICH VORWERK. Britische Regierung will Krypto-Anleger besser schützen. Inflation im Euroraum sinkt im Januar deutlicher als erwartet.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln