Aufgabensynthese

Aufgabensynthese - Definition

Zweite Phase des Organisationskreislaufs, bei der die Teilaufgaben, die als Ergebnis der Aufgabenanalyse ermittelt wurden, zu sinnvollen Aufgabenkomplexen zusammengefasst werden. Der kleinste sinnvolle Aufgabenkomplex ist eine Stelle, d. h. die Summe von Teilaufgaben, die in der gewöhnlichen Arbeitszeit von einer Person noch bewältigt werden kann. Die Aufgabensynthese wird daher auch als Stellenbildung bezeichnet. Die Größe der Aufgabenkomplexe hängt von der Art der Verrichtung selbst (Kompliziertheit, Schwere), der Leistungsfähigkeit und -willigkeit der Personen, die für die Stellen vorgesehen sind (Arbeitsleistung) und von den zur Verfügung stehenden Sach- und Hilfsmitteln (z. B. technische Ausstattung) ab. Kriterien für die Zusammenfassung von Teilaufgaben zu sinnvollen Aufgabenkomplexen sind analog zu den Kriterien der Aufgabenanalyse gleiche Verrichtungen (Funktionale Organisation), gleiche Objekte (Divisionale Organisation) oder räumlich bzw. zeitlich zusammenhängende Teilaufgaben. Eine Zusammenfassung nach dem Zweckprinzip in Zweck- bzw. Verwaltungsaufgaben ist ebenfalls denkbar.

Die möglichen organisatorischen Aktionseinheiten, zu denen Aufgaben zusammengefasst werden können, werden als Stelle, Instanz, Abteilung, Kollegium, Stab oder Projektgruppe bezeichnet.

SCHNELLSUCHE

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/aufgabensynthese/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln