Sozialbericht

Sozialbericht - Definition

Berichterstattung über den Personal- und Sozialbereich des Unternehmens. Bei größeren Gesellschaften häufig ein separates Kapitel innerhalb des Geschäftsberichts. Gegenstand sind vor allem Angaben und Erläuterungen zur Anzahl und Zusammensetzung der Arbeitnehmer (Arbeiter, Angestellte, Auszubildende; Geschlecht; Alter; Fluktuation, etc.), zu bestehenden Tarifverträgen, Veränderungen der Entlohnungs- und Arbeitszeitsysteme, Urlaubsregelungen, Aus- und Weiterbildung, Werkswohnungen, Altersversorgung, betriebliche Gesundheitsfürsorge, Sonderzuwendungen und Gewinnbeteiligungen, Ausgabe von Belegschaftsaktien, usw.

SCHNELLSUCHE

Sozialbericht - Umsetzung
Die Berichterstattung geht in der Regel weit über die für die GuV und den Anhang vorgeschriebenen Pflichtangaben (Personal- und Altersversorgungsaufwand, Anzahl und Zusammensetzung der Arbeitnehmer) hinaus. Sie soll vor allem die soziale Verantwortung des Unternehmens zum Ausdruck bringen. Einzelne Gesellschaften haben in den letzten Jahren versucht, die Sozialberichterstattung auf eine gesellschaftsbezogene Berichterstattung in Form einer sog. Sozialbilanz oder Wertschöpfungsrechnungen zu erweitern, in denen einerseits der gesellschaftliche Nutzen und andererseits die gesellschaftlichen Kosten der Unternehmenstätigkeit gegenübergestellt werden. Da diese Größen nur schwer eindeutig quantifizierbar sind, hat sich bisher keine normierte Berichterstattung durchsetzen können.

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/sozialbericht/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln