Energiekontor Aktie

Kaufen
Verkaufen
82,70 EUR -0,70 EUR -0,84 %
WKN 531350ISIN DE0005313506
STU
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos ohne Gebühren beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen
Marktkap.1,17 Mrd. EURKGV27,30Div. Rendite1,30%

WKN 531350

ISIN DE0005313506


Diese Aktie gehebelt mit CFDs handeln? Jetzt informieren5Werbung

Energiekontor Aktie Chart

Jetzt neu: für Energiekontor ist der Dividenden-Chartvergleich verfügbar: Jetzt anzeigen

Energiekontor Chart

News & Videos

Aktuelle Energiekontor AG Aktie News

Analysen und Kennzahlen

Energiekontor AG Analysen

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Energiekontor AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
DatumRatingAnalyst
16.11.2022Energiekontor BuyWarburg Research
19.10.2022Energiekontor BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.09.2022Energiekontor BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.05.2012Energiekontor haltenÖko Invest
01.09.2008Energiekontor neutralDexia Securities Inc.
DatumRatingAnalyst
16.11.2022Energiekontor BuyWarburg Research
19.10.2022Energiekontor BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.09.2022Energiekontor BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.05.2008Energiekontor spekulativ kaufenDer Aktionär
25.03.2008Energiekontor Stop-Buy-Limit bei 3,60 EUR setzenPerformaxx-Anlegerbrief
DatumRatingAnalyst
02.05.2012Energiekontor haltenÖko Invest
01.09.2008Energiekontor neutralDexia Securities Inc.
20.05.2008Energiekontor haltenÖko Invest
11.12.2007Energiekontor neutralDexia Securities
04.12.2007Energiekontor neutralDexia Securities
DatumRatingAnalyst
01.09.2006Energiekontor verkaufenM.M. Warburg
31.03.2005Energiekontor: SellM.M. Warburg
mehr Analysen

Energiekontor Aktie Kennzahlen

202020212022e2023e2024e
Dividende in EUR0,800,900,880,940,93
Dividendenrendite (in %)1,381,271,071,141,12
Ergebnis/Aktie in EUR--2,883,593,60
KGV40,9827,3028,6823,0022,93
Geschäftsjahresende: 31. Dezember
Marktkapitalisierung in Mrd. EUR1,17
Streubesitz %48,25
KBV
12,06
KCV
35,95
KGV
27,30
30 Tage Vola30,33
180 Tage Vola39,45
Anzahl Aktien in Mio.13,98
Gewinn/Aktie-
Buchwert/Aktie-
Cashflow/Aktie-
Emissionspreis in EUR32,00
90 Tage Vola37,19
250 Tage Vola49,77

Dividendenübersicht historische Bilanz Schätzungen Ausblick

Energiekontor Aktie Fundamentalanalyse

revid. Gewinn PrognoseAnalysten neutral, zuvor negativ (seit 04.10.2022)
BewertungLeicht unterbewertet
relative 4 Wochen Performance-11,30%Unter Druck (versus STOXX600)
mittelfristiger Tech TrendNegativer Markttrend seit dem 06.12.2022
Chance (Gesamt)
RisikoMittelDie Aktie ist seit dem 30.09.2022 als mittel riskanter Titel eingestuft.

Kurse und Börsenplätze

Chartsignale

Passende Wertpapiere zur Energiekontor Aktie

Über Energiekontor AG

Energiekontor AG Aktie Profil

Die EnergieKontor AG zählt zu den führenden deutschen Projektentwicklern im Windkraftsektor. Das Unternehmen ist hauptsächlich auf dem Gebiet der Errichtung und des Betriebs von Windparks tätig. Das Leistungsspektrum deckt nahezu die gesamte Wertschöpfungskette ab, von der Standortakquisition über die Finanzierung bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe von Windparks. Das Unternehmen verwirklicht Projekte in Deutschland und im europäischen Ausland. Die einzelnen Tätigkeitsbereiche sind die Standortakquisition, die Planung, die Errichtung und Bauaufsicht, die Finanzierung und der Vertrieb sowie der Service und die Betriebsführung. Aufgrund fundierter technischer und wirtschaftlicher Analysen werden potentielle Standorte flächendeckend identifiziert und optimal erschlossen. Zu diesem Zweck erfolgt eine wiederkehrende Analyse der Windenergiepotentiale in Deutschland sowie im europäischen Ausland mittels entsprechendem Kartenmaterial und Computerprogrammen. Nach Identifizierung und Auswahl der Flächen erfolgt der Abschluss von Nutzungsverträgen mit den Grundstückseigentümern sowie eine Klärung der Rahmenbedingungen wie z.B. Genehmigungsfähigkeit, Restriktionen und Möglichkeiten eines Netzanschlusses. Das Unternehmen verhandelt mit den zuständigen Behörden und Energieversorgern, die Anwohner und Gemeinden werden frühzeitig in die Planung einbezogen. Am Ende der Planungsphase steht die Baugenehmigung des Windparks. Eigene Techniker und Ingenieure planen und überwachen den Bau der Windparks bis zur Inbetriebnahme. Bei der Errichtung der Windparks agiert die Gesellschaft herstellerunabhängig. Sie schließt regelmäßig mit verschiedenen Herstellern von Windkraftanlagen Rahmenverträge über Lieferung und Wartung der Anlagen ab.

zum Unternehmensprofil