++ Jetzt auf das Wachstumspotenzial alternativer Energieträger inkl. strenger ESG-Kriterien setzen - mit dem UC ESG Global Renewable Energies Index! ++-w-
26.05.2022 08:00

10 wichtige Fakten: Das sollten Sie am Donnerstag an der Börse wissen

10 vor 9: 10 wichtige Fakten: Das sollten Sie am Donnerstag an der Börse wissen | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX über 14.000-Punkte-Marke erwartet

Der DAX dürfte mit kleinen Gewinnen in den Handelstag einsteigen und somit die 14.000-Punkte-Marke halten.

2. Börsen in Fernost uneinheitlich

In Tokio bewegt sich der Nikkei derzeit (7:45 Uhr MESZ) mit einem Abschlag von 0,1 Prozent auf 26.651,24 Punkte kaum.

Auf dem chinesischen Festland legt der Shanghai Composite dagegen 0,51 Prozent auf 3.123,44 Zähler zu. In Hongkong gibt der Hang Seng 0,68 Prozent auf 20.034,92 Einheiten nach.

3. Twitter-Aktie springt nachbörslich hoch: Musk schichtet Finanzierung für Twitter-Deal um

Tech-Milliardär Elon Musk will für die geplante Twitter-Übernahme nun doch keine mit seinen Aktien besicherten Kredite aufnehmen. Zur Nachricht

4. NVIDIA enttäuscht mit sinkendem Nettogewinn

Der Chipkonzern NVIDIA hat seine Bücher für das abgelaufene Geschäftsquartal geöffnet. Zur Nachricht

5. VW erhält EU-Genehmigung für Europcar-Übernahme - Vergleich im Dieselskandal

Volkswagen hat von der EU-Kartellbehörde grünes Licht für die Übernahme des Autovermieters Europcar erhalten. Zur Nachricht

6. SEC will schärfere Regeln für nachhaltige Investmentfonds

Die US-Börsenaufsicht SEC will die Regeln für Investmentfonds verschärfen, die als nachhaltig vermarktet werden. Zur Nachricht

7. Fed-Protokoll offenbart Notwendigkeit höherer Zinsen zur Inflationsbekämpfung

Die US-Notenbanker sind bei ihrer Ratssitzung am 3. und 4. Mai der Auffassung gewesen, die Zinssätze müssten auf jeder ihrer nächsten beiden Sitzungen um einen halben Prozentpunkt erhöht werden. Zur Nachricht

8. GameStop bringt Wallet für Kryptos & NFTs auf den Markt

Nachdem der US-amerikanische Spielehändler GameStop erst im Februar einen eigenen NFT-Marktplatz angekündigt hat, kommt nun zunächst das eigene Krypto-Wallet auf den Markt. Zur Nachricht

9. Ölpreise mit moderaten Gewinnen

Die Ölpreise sind am Donnerstag im frühen Handel leicht gestiegen. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 114,34 US-Dollar. Das waren 0,31 Dollar mehr als am Vortag.

10. Euro moderat schwächer

Der Euro hat am Donnerstagmorgen etwas schwächer tendiert. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,0680 US-Dollar und damit etwas weniger als in der Nacht. Zwischenzeitlich war der Euro wieder über 1,07 Dollar geklettert, konnte die Marke aber nicht halten.

Bildquellen: sdecoret / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: Wall Street etwas leichter -- DAX schließt fester - unter 13.200 Punkten -- Neue Daten zu Omikron-Impfstoffen von BioNTech & Co. -- Nordex, Coinbase, Singulus, Bayer im Fokus

McDonald's mit neuem Finanzvorstand. Normalisierung des Flugbetriebs erst 2023 erwartet - Lufthansa reaktiviert den A380. Sparkassenverband tritt bei Bitcoin-Handel auf die Bremse. EssilorLuxottica-Chairman Leonardo Del Vecchio verstorben. Prosus will Bewertungsabschlag durch unbefristeten Aktienrückkauf mindern. Intesa Sanpaolo kauft ab 4. Juli eigene Aktien zurück.

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln