finanzen.net
26.05.2020 22:30

Goldman Sachs: Diese Aktien haben kräftiges Aufwärtspotenzial

3 Buy-Aktien: Goldman Sachs: Diese Aktien haben kräftiges Aufwärtspotenzial | Nachricht | finanzen.net
3 Buy-Aktien
Folgen
Die Experten von Goldman Sachs sehen die weitere Entwicklung am Aktienmarkt pessimistisch. Aber sie haben drei Unternehmen gefunden, denen sie auch in der derzeitig schwierigen Situation einiges zutrauen.
Werbung
• Goldman Sachs bleibt risikoavers
• Analysten sehen drei Aktien mit großem Aufwärtspotenzial

David Kostin sieht derzeit zahlreiche Risiken für Aktienanleger. Wie "Yahoo Finance" berichtet, glaubt der oberste US-Aktienstratege bei Goldman Sachs, dass inzwischen zwar alle guten Nachrichten und optimistischen Erwartungen in den Kursen eingepreist seien, dass andererseits jedoch die bestehenden Risiken von den Investoren heruntergespielt würden.

Vor diesen Hintergrund hätten sich die Goldman-Experten mit einer risikoscheuen Einstellung auf die Suche nach Aktien gemacht, die trotz der unsicheren Zukunftsaussichten in Zusammenhang mit der Corona-Krise eine Kaufgelegenheit darstellen könnten. Dabei seien sie auf drei interessante Unternehmen gestoßen.

Axalta Coating Systems-Aktie

Optimistisch ist man bei der Investmentbank demnach unter anderem für Axalta Coating Systems, einen der weltweit größten Hersteller von Autoserienlacken.

Die Coronona-Krise hat sich auch bei Axalta negativ auf Produktion und Absatz ausgewirkt, und die Aktien hinken der jüngsten Erholungsrally am breiten US-Aktienmarkt bisher noch hinterher. Trotzdem sei Goldman-Analyst Robert Koort optimistisch, dass sich auch die Axalta-Aktie bald erholen dürfte. Zur Begründung verweist er auf China, wo die Wirtschaft inzwischen auch in arg betroffenen Corona-Gebieten wieder hochgefahren wird und sich deshalb auch Axaltas Geschäft mit Reparaturlacken bereits wieder verbessert.

Auch für den US-Markt von Axalta ist Robert Koort optimistisch und verweist auf eine gute Nachfrage nach Reparaturlacken durch Menschen die zu Hause bleiben und auf die wieder anlaufende Produktion der Automobilhersteller nach dem vorübergehenden Shutdown. Angesichts dessen hat er seine Bewertung der Axalta-Aktie von ursprünglich "Neutral" auf "Buy" erhöht und ein Kursziel von 25 Dollar gesetzt.

ConocoPhillips-Aktie

Zum Kauf empfohlen werden auch die Aktien des Ölkonzerns ConocoPhillips. Denn obwohl der Umsatz im ersten Quartal einbrach, konnten die Analystenerwartungen auf der Ergebnisseite deutlich übertroffen werden. Zu beachten sei außerdem, dass die Dividende im Schlussquartal 2019 angehoben worden war und dieses neue, erhöhte Niveau auch im ersten Quartal 2020 beibehalten wurde.

Außerdem glaubt Neil Mehta, dass der Konzern stark vom kommenden Aufwärtstrend des Ölpreises profitieren wird. Der Goldman-Analyst sieht deshalb im derzeit niedrigen Kursniveau der ConocoPhillips-Aktie eine gute Kaufgelegenheit. So versah er die Aktie mit dem Rating "Buy" und setzte ein Kursziel von 51 Dollar.

Canadian Natural-Aktie

Daneben findet man bei Goldman Sachs auch das kanadische Öl- und Gasexplorations-, Entwicklungs- und Produktionsunternehmen Canadian Natural, das in Kanada, in der Nordsee sowie vor Westafrika aktiv ist, interessant.

Analyst Neil Mehta nannte zwei wesentliche Gründe für seine optimistische Einschätzung zu Canadian Natural: Zum einen erwarte man bei Goldman Sachs eine Erholung des Ölpreises, wovon der kanadische Konzern profitieren sollte, zum anderen verfüge er über genügend Liquidität um die derzeitige Krise zu überstehen. Zwar habe der Konzern im ersten Quartal einen Verlust ausgewiesen und die Erwartungen deutlich verfehlt, jedoch sei für 2019 ein freier Cashflow in Höhe von 4,6 Milliarden US-Dollar ausgewiesen und somit ein solides Fundament geschaffen worden.

Positiv sei darüber hinaus, dass Canadian Natural eine stabile Dividendenpolitik verfolge und seine Dividende auch im schwierigen ersten Quartal verlässlich ausschüttete. Sowohl im Vergleich mit den Konkurrenten als auch mit den S&P500-Unternehmen seien dabei seine Zahlungen an die Aktionäre relativ hoch.

Vor diesem Hintergrund sieht Neil Mehta das Kursziel inzwischen bei 21 US-Dollar und erhöhte sein Rating auf "Buy".

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: oatawa / Shutterstock.com, Chris Hondros/Getty Images

Nachrichten zu Canadian Natural Resources Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Canadian Natural Resources Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.03.2017Canadian Natural Resources Top PickRBC Capital Markets
14.06.2016Canadian Natural Resources OutperformRBC Capital Markets
06.11.2015Canadian Natural Resources OutperformRBC Capital Markets
04.09.2015Canadian Natural Resources OutperformBMO Capital Markets
24.04.2015Canadian Natural Resources BuyUBS AG
10.03.2017Canadian Natural Resources Top PickRBC Capital Markets
14.06.2016Canadian Natural Resources OutperformRBC Capital Markets
06.11.2015Canadian Natural Resources OutperformRBC Capital Markets
04.09.2015Canadian Natural Resources OutperformBMO Capital Markets
24.04.2015Canadian Natural Resources BuyUBS AG
01.03.2012Canadian Natural Resources holdDeutsche Bank Securities
11.05.2009Canadian Natural Resources neutralCredit Suisse Group
08.02.2007Update Canadian Natural Resources Ltd.: Market PerFriedman, Billings Ramsey & Co
30.10.2006Update Canadian Natural Resources Ltd.: HoldSmith Barney Citigroup
16.12.2005Update Canadian Natural Resources Ltd.: Sector PerRBC Capital Markets

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Canadian Natural Resources Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Canadian Natural Resources Peer Group News

20.04.20The Schall Law Firm Announces the Filing of a Class Action Lawsuit Against Anadarko Petroleum Corporation and Encourages Investors with Losses in Excess of $100.000 to Contact the Firm
18.04.20Anadarko Shareholder Notice: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm
16.04.20Anadarko Shareholder Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm
08.04.20Anadarko Deadline Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm
25.03.20Anadarko Deadline Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm
23.03.20Anadarko Shareholder Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm
17.03.20Anadarko Deadline Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 in Anadarko Petroleum Corporation to Contact the Firm
11.03.20Anadarko Deadline Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm
03.03.20Anadarko Deadline Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm
25.02.20Anadarko Deadline Alert: Faruqi & Faruqi. LLP Encourages Investors Who Suffered Losses Exceeding $100.000 In Anadarko Petroleum Corporation To Contact The Firm

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen im Feiertag -- Chefwechsel bei Commerzbank voraus -- Deutsche Bank: Interesse an Wirecard-Teilen -- QIAGEN, Rolls-Royce, Lufthansa, Vonovia im Fokus

UBI will sich nicht von Intesa kaufen lassen. Delivery Hero verdoppelt Bestellzahlen inmitten der Pandemie. Sanofi bricht Medikamentenstudie zur Behandlung von COVID-19 ab. Mercedes-Benz muss dreistellige Millionensumme abschreiben. Airbus-Chef: Könnten mit Hilfe des Bundes 2.000 Stellen retten. Gilead Sciences: Arznei Remdesivir erhält europäische Zulassung für COVID-19.

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Microsoft Corp.870747