Marktbericht

Aufschläge in London: FTSE 100 zum Handelsstart mit Kursplus

20.05.24 09:27 Uhr

Aufschläge in London: FTSE 100 zum Handelsstart mit Kursplus | finanzen.net

Das macht der FTSE 100 aktuell.

Der FTSE 100 steigt im LSE-Handel um 09:10 Uhr um 0,18 Prozent auf 8.435,54 Punkte. Die FTSE 100-Mitglieder kommen damit auf einen Wert von 2,662 Bio. Euro. Zum Handelsbeginn stand ein Zuschlag von 0,000 Prozent auf 8.420,26 Punkte an der Kurstafel, nach 8.420,26 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den FTSE 100 bis auf 8.420,24 Punkte herunter. Den höchsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 8.442,61 Zählern.

FTSE 100-Performance seit Jahresbeginn

Vor einem Monat ruhte der LSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.04.2024, wurde der FTSE 100 mit einer Bewertung von 7.895,85 Punkten gehandelt. Noch vor drei Monaten, am 20.02.2024, betrug der FTSE 100-Kurs 7.719,21 Punkte. Vor einem Jahr ruhte der LSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 19.05.2023, wies der FTSE 100 einen Stand von 7.756,87 Punkten auf.

Im Index schlägt seit Anfang des Jahres 2024 ein Plus von 9,25 Prozent zu Buche. Das Jahreshoch des FTSE 100 beträgt derzeit 8.474,41 Punkte. Das Jahrestief befindet sich hingegen bei 7.404,08 Punkten.

FTSE 100-Tops und -Flops

Die stärksten Aktien im FTSE 100 sind aktuell Fresnillo (+ 3,71 Prozent auf 6,38 GBP), Antofagasta (+ 1,82 Prozent auf 24,08 GBP), Centrica (+ 1,16 Prozent auf 1,46 GBP), Haleon (+ 0,97 Prozent auf 3,32 GBP) und Anglo American (+ 0,95 Prozent auf 27,03 GBP). Flop-Aktien im FTSE 100 sind hingegen Sage (-1,09 Prozent auf 10,94 GBP), Ocado Group (-0,80 Prozent auf 3,60 GBP), Auto Trader Group (-0,55 Prozent auf 7,26 GBP), BT Group (-0,52 Prozent auf 1,34 GBP) und Imperial Brands (-0,46 Prozent auf 19,57 GBP).

Welche FTSE 100-Aktien die höchste Marktkapitalisierung aufweisen

Im FTSE 100 ist die Lloyds Banking Group-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. 3.782.344 Aktien wurden zuletzt via LSE gehandelt. Die AstraZeneca-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 219,162 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im FTSE 100 den höchsten Börsenwert auf.

Dieses KGV weisen die FTSE 100-Titel auf

Die International Consolidated Airlines-Aktie weist mit 4,56 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im FTSE 100 auf. Die Phoenix Group-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich eine Dividendenrendite von 10,49 Prozent, die höchste im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Anglo American

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Anglo American

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: SB_photos / Shutterstock.com

Nachrichten zu Imperial Brands plc

Analysen zu Imperial Brands plc

DatumRatingAnalyst
08.03.2022Imperial Brands OverweightBarclays Capital
04.09.2020Imperial Brands overweightJP Morgan Chase & Co.
24.02.2020Imperial Brands buyJefferies & Company Inc.
26.09.2019Imperial Brands UnderperformRBC Capital Markets
12.07.2019Imperial Brands UnderperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
08.03.2022Imperial Brands OverweightBarclays Capital
04.09.2020Imperial Brands overweightJP Morgan Chase & Co.
24.02.2020Imperial Brands buyJefferies & Company Inc.
11.02.2019Imperial Brands OutperformCredit Suisse Group
14.01.2019Imperial Brands OutperformCredit Suisse Group
DatumRatingAnalyst
11.07.2019Imperial Brands NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.09.2018Imperial Brands NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2018Imperial Brands NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.09.2018Imperial Brands NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.07.2018Imperial Brands NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
26.09.2019Imperial Brands UnderperformRBC Capital Markets
12.07.2019Imperial Brands UnderperformRBC Capital Markets
15.10.2018Imperial Brands UnderperformRBC Capital Markets
18.09.2018Imperial Brands UnderweightMorgan Stanley
03.09.2018Imperial Brands UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Imperial Brands plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"