26.07.2021 07:01

Ausblick: Subsea 7 präsentiert Quartalsergebnisse

Folgen
Werbung

Subsea 7 wird in der Finanzkonferenz zum Quartalsende am 28.07.2021 die Bücher zum vergangenen Jahresviertel öffnen, das am 30.06.2021 abgelaufen ist.

10 Analysten gehen im Schnitt von einem Gewinn je Aktie von 0,075 USD aus. Im Vorjahresquartal war ein Verlust je Aktie von -1,120 USD erwirtschaftet worden.

10 Analysten gehen im Schnitt von einer Umsatzsteigerung von 51,25 Prozent auf 1,14 Milliarden USD aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 754,0 Millionen USD in den Büchern gestanden.

Für das aktuelle Fiskaljahr prognostizieren 18 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 0,252 USD, gegenüber -1,640 im Vorjahr. Der Umsatz wird von 18 Analysten auf durchschnittlich 4,46 Milliarden USD geschätzt, nachdem im Vorjahr 3,47 Milliarden USD generiert wurden.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu Subsea 7 S.A. (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Subsea 7 S.A. (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Subsea 7 News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Subsea 7 News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Subsea 7 Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinnen -- BioNTech/Pfizer: FDA erlaubt Auffrischungsimpfung -- Deutsche Bank erwartet Ertragsrückgang in Investmentbank -- GE, Salesforce, HELLA, Lufthansa im Fokus

BP schließt einige Tankstellen in Großbritannien. Porsche SE beteiligt sich an israelischem Halbleiter-Spezialisten. Enger Zuckerberg-Vertrauter wird nächster Technologie-Chef bei Facebook. Boeing hebt 20-Jahres-Prognose für chinesischen Luftverkehrsmarkt leicht an. Deutsche Wohnen-Übernahme: Britischer Fonds will Vonovia Steine in den Weg legen. Volkswagen baut Batteriewerk in China.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln