20.10.2021 07:01

Ausblick: VF stellt das Zahlenwerk zum vergangenen Quartal vor

Folgen
Werbung

VF lädt am 22.10.2021 zur turnusmäßigen Finanzkonferenz und wird dort das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal veröffentlichen, das am 30.09.2021 endete.

20 Analysten schätzen im Schnitt, dass im abgelaufenen Quartal ein Ergebnis von 1,15 USD je Aktie eingefahren wurde. Das wäre ein Plus von 71,64 Prozent im Verhältnis zum EPS des Vorjahresviertels, als 0,670 USD je Aktie erzielt worden waren.

Die Schätzungen von 16 Analysten bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal belaufen sich durchschnittlich auf 3,49 Milliarden USD – ein Plus von 33,80 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem VF 2,61 Milliarden USD erwirtschaften konnte.

Insgesamt erwarten 18 Analysten für das aktuell laufende Fiskaljahr einen durchschnittlichen Gewinn von 3,21 USD je Aktie, gegenüber 1,31 USD je Aktie im Vorjahr. Den Jahresumsatz setzen 19 Analysten durchschnittlich auf 11,95 Milliarden USD fest. Im Vorjahr waren noch 9,24 Milliarden USD in den Büchern gestanden.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu V.F. Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu V.F. Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.07.2019VF OutperformTelsey Advisory Group
19.07.2019VF HoldPivotal Research Group
23.05.2019VF HoldPivotal Research Group
23.05.2019VF OutperformTelsey Advisory Group
22.01.2019VF OutperformTelsey Advisory Group
25.07.2019VF OutperformTelsey Advisory Group
23.05.2019VF OutperformTelsey Advisory Group
22.01.2019VF OutperformTelsey Advisory Group
14.01.2019VF OutperformTelsey Advisory Group
23.10.2018VF OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
19.07.2019VF HoldPivotal Research Group
23.05.2019VF HoldPivotal Research Group
16.01.2019VF HoldPivotal Research Group
11.01.2019VF HoldDeutsche Bank AG
16.10.2018VF NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
30.10.2006Timberland underweightPrudential Financial

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für V.F. Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene V.F. News

03.11.21Form 10-Q 103379
05.11.21Form 8-K 103379
Weitere V.F. News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX höher erwartet -- Asiatische Börsen uneins -- Musk verkauft weitere Tesla-Aktien -- DiDi leitet Rückzug von New Yorker Börse ein -- Allianz verspricht Aktionären Dividendenwachstum

Fitch senkt Rating-Ausblick für die Türkei auf "negativ". Aurubis erhöht Dividende deutlich nach höherem Gewinn. Aktie von Daimler Truck am 10. Dezember für einen Tag im DAX. US-Kongress wendet 'Shutdown' ab. Meyer Burger drosselt wegen Corona Produktion in Freiberg. US-Regierung klagt gegen Kauf des Chipdesigners Arm durch NVIDIA.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln