29.04.2021 21:56

Bristol-Myers Squibb-Aktie gibt ab: Corona-Pandemie bremst Bristol-Myers Squibb weiter

Corona-Krise: Bristol-Myers Squibb-Aktie gibt ab: Corona-Pandemie bremst Bristol-Myers Squibb weiter | Nachricht | finanzen.net
Corona-Krise
Folgen
Beim US-Pharmakonzern Bristol-Myers Squibb (BMS) macht sich die Corona-Pandemie weiterhin kräftig bemerkbar.
Werbung
Weniger Patientenbesuche vor allem in medizinischen Zentren lasteten im ersten Quartal auf dem Umsatz der Amerikaner, sagte Bristol-Myers Squibb-Finanzchef David Elkins am Donnerstag. Zudem hatte der Konzern im Vorjahr auch davon profitiert, dass die Kunden angesichts der Krise ihre Lager aufstockten.

Im Vorjahresvergleich kletterten die Erlöse zwar um drei Prozent auf fast 11,1 Milliarden US-Dollar, wie der Konzern in New York mitteilte. Ohne die Covid-Effekte aus dem Vorjahreszeitraum errechnete der Hersteller ein Plus von acht Prozent. Getragen wurde das Wachstum unter anderem von Kassenschlagern wie dem Blutverdünner Eliquis, während BMS mit seinem wichtigen Krebsmedikament Opdivo leichte Einbußen hinnehmen musste.

Elkins sagte der Nachrichtenagentur Bloomberg, er sei überzeugt, dass Opdivo wieder zu Wachstum zurückkehre. Der Konzern wartet aktuell auf eine Entscheidung der Arzneimittelbehörde FDA zu dem Mittel, nachdem es sich in Tests mit Leberkrebspatienten nicht wie erhofft geschlagen hatte.

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis je Aktie (EPS) stieg zwischen Januar und März um ein Prozent auf 1,74 Dollar je Aktie. Analysten hatten hier deutlich mehr auf dem Zettel, und auch beim Umsatz wurde etwas mehr erwartet. An der Wall Street kamen die Aktien spürbar unter Druck und büßten 1,7 Prozent ein.

Konzernchef Giovanni Caforio sprach von "solidem Wachstum". Das Management erhöhte zwar seine Jahresziele für das EPS, die für den Kapitalmarkt maßgebliche Prognose für die bereinigte Kennziffer blieb jedoch unangetastet bei 7,35 bis 7,55 Dollar je Aktie.

Die Bristol-Myers Squibb-Aktie zeigt sich im Handel an der NYSE zeitweise 4,79 Prozent schwächer bei 62,83 US-Dollar.

/tav/men/jha/

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: John Greim/LightRocket via Getty Images

Nachrichten zu Bristol-Myers Squibb Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bristol-Myers Squibb Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.05.2019Bristol-Myers Squibb OverweightBarclays Capital
07.12.2018Bristol-Myers Squibb OutperformBMO Capital Markets
27.04.2018Bristol-Myers Squibb Market PerformBMO Capital Markets
15.02.2018Bristol-Myers Squibb overweightMorgan Stanley
05.05.2017Bristol-Myers Squibb UnderperformBMO Capital Markets
03.05.2019Bristol-Myers Squibb OverweightBarclays Capital
07.12.2018Bristol-Myers Squibb OutperformBMO Capital Markets
27.04.2018Bristol-Myers Squibb Market PerformBMO Capital Markets
15.02.2018Bristol-Myers Squibb overweightMorgan Stanley
29.04.2016Bristol-Myers Squibb BuyUBS AG
28.10.2016Bristol-Myers Squibb HoldDeutsche Bank AG
09.09.2016Bristol-Myers Squibb Equal WeightBarclays Capital
23.05.2016Bristol-Myers Squibb NeutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
29.04.2016Bristol-Myers Squibb Equal WeightBarclays Capital
01.12.2015Bristol-Myers Squibb Equal WeightBarclays Capital
05.05.2017Bristol-Myers Squibb UnderperformBMO Capital Markets
27.10.2014Bristol-Myers Squibb SellMKM Partners
25.01.2008Bristol-Myers Squibb DowngradeGoldman Sachs Group Inc.
05.09.2007Bristol-Myers Squibb DowngradeGoldman Sachs Group Inc.
28.09.2006Bristol-Meyers Squibb verkaufenWertpapier

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bristol-Myers Squibb Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht mit unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- Brenntag hebt Gewinnprognose an -- Antragsunterlagen von Tesla werden öffentlich ausgelegt -- VW, Lufthansa, Symrise, CureVac im Fokus

Urteil: AstraZeneca muss weitere 50 Millionen Dosen an EU liefern. HSBC vor Verkauf des französischen Retail-Geschäfts mit Verlust. EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufonds zu. Aktionäre kippen neue Vergütungspläne für freenet-Vorstände. Letzter Verbrenner von AUDI kommt Mitte der Dekade.

Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
KW 21/24: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Das sind die kreativsten Unternehmen der Welt
Welcher Global Player ist vorne mit dabei?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Erstes Quartal 2021: Was sich in Carl Icahns Portfolio getan hat
Depot-Details
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln