Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
18.11.2021 06:04

Die größten Börsencrashs aller Zeiten

Crash-Ranking: Die größten Börsencrashs aller Zeiten | Nachricht | finanzen.net
Crash-Ranking
Folgen
Vom Tulpencrash bis zur Schuldenkrise: Das sind die größten Börsencrashs der Geschichte.
Werbung
Dow Jones, DAX und EURO STOXX 50 - weltweit existieren verschiedene Aktienindizes, die Aufschluss über die aktuelle Lage am Finanzmarkt geben. Das finanzen.net Top-Ranking behandelt die wichtigsten Börsencrashs der Geschichte, Stand des Rankings ist der 23.04.2021. Das Ranking beruht auf den historischen Kursdaten von finanzen.net.

Redaktion finanzen.net


Platz 14: Das Ranking

In diesem Ranking werden die größten Börsencrashs der Geschichte unter die Lupe genommen. Die Entwicklung der verschiedenen Aktienkurse wird auf Grundlage von finanzen.net-Daten ermittelt; Stand des Rankings ist der 23.04.2021.

Quelle: finanzen.net, Bild: interstid / Shutterstock.com
Bildquellen: Who is Danny / Shutterstock.com, conrado / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX startet fester -- Asiens Börsen freundlich -- Spotify testet Möglichkeiten für NFTs in der App -- Hyundai will Service-Roboter mit 5G-Funk vernetzen

ifo: Inflation in Deutschland wird in der zweiten Jahreshälfte abflauen. Amazon schließt Forschungskooperation mit Max-Planck-Gesellschaft bei künstlicher Intelligenz. Samsung senkt wohl Produktionsziel für 2022. Anschuldigungen gegen Musk - Wie viel Geld wird das den Tesla-Chef kosten? Balenciaga akzeptiert Krypto-Zahlungen. Microsoft-Gründer Bill Gates: "Bitcoin trägt nichts zur Gesellschaft bei".

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln