E-Mobilität

Für einige Rivian-Fahrzeugen gibt es jetzt mehr Reichweite

19.02.24 23:35 Uhr

Reichweiten-Boost für NASDAQ-Titel Rivian: Kapazität der Akkus im Blick | finanzen.net

Für die bestehenden Rivian E-Automodell Modelle sind neue Basis-Batterieoptionen zu haben. Die Reichweite soll höher sein.

Werte in diesem Artikel

• Rivian erweitert seine Konfigurationsmöglichkeiten für bestehende Modelle
• Standard und Standard+ runden Batterieoption nach unten ab
• Vierte Option mit mehr Reichweite

Rivian erweitert Produktpalette

Rivian ist ein US-amerikanischer Hersteller von Elektroautos mit Sitz in Plymouth, Michigan. Aktuell bietet der Hersteller zwei E-Automodelle an, den R1S SUV sowie den R1T Pick-up. Zudem wurde bereits ein weiteres Modell, der R2, bekanntgegeben.

Darüber hinaus erweiterte Rivian die Batterie-Konfigurationsmöglichkeiten seiner bestehenden Modelle. Neben den beiden bisherigen Batteriepaketen Large mit 135 kWh und Max mit 149 kWh werden den Kunden mit Standard und Standard+ zwei weitere wählbare Optionen zur Verfügung gestellt.

Vierte Batterieoption erhöht Reichweite für Standard-Option

Wie Electrek berichtet, könne die Option Standard+ - verglichen zu Standard - mit mehr Reichweite einher gehen. Preislich liege man hier zwischen Standard und Large. Rivian-Angaben zufolge kommt das Standard-Paket auf 106 kWh und eine Reichweite von bis zu 367 Kilometer, Standard+ gehe aber mit 121 kWh und einer Reichweite von bis zu 429 Kilometer einher. Damit kommen Kunden, die ihr Fahrzeug mit der neuen Batterieoption ausstatten lassen, bis zu 62 Kilometer weiter als mit der Standard-Option.

ADAC untersucht tatsächliche Reichweite

Die Frage nach der Reichweite ist tatsächlich für Interessenten von E-Autos eine der wichtigsten. Da die Angaben der Hersteller häufiger von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen, führt der Automobilclub ADAC regelmäßig Reichweitentests durch. Zuletzt war der BMW iX xDrive 50 mit 610km der Reichweitensieger, auf Platz 2 landete der Mercedes-Benz EQS 450+ Electric Art mit 575 Kilometern gefolgt vom Hyundai Ioniq 6 (77,4 kWh) UNIQ-Paket 2WD mit 555 Kilometern. Teslas Model 3 kam auf 415 Kilometer im Test. Zum Vergleich: Der Max-Pack von Rivian soll neuerdings eine Reichweite von 643 Kilometern bieten, heißt es bei Rivian selbst.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Rivian Automotive

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Rivian Automotive

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Michael Vi / Shutterstock.com, David Becker/Getty Images

Nachrichten zu Rivian Automotive