06.10.2021 22:13

General Motors will Umsatz bis 2030 mehr als verdoppeln - GM-Aktie leichter

Elektroauto-Palette im Fokus: General Motors will Umsatz bis 2030 mehr als verdoppeln - GM-Aktie leichter | Nachricht | finanzen.net
Elektroauto-Palette im Fokus
Folgen
General Motors (GM) will bis 2030 den Umsatz mehr als verdoppeln und setzt dabei auf den Ausbau der Modellpalette von Elektroautos.
Werbung
Der US-Autokonzern nahm bei der Präsentation der neuen Ziele auch Tesla direkt ins Visier: GM will Spitzenreiter bei den E-Autoverkäufen in den USA werden. Einen konkreten Zeitplan für die Erreichung dieses Ziels nannte der Konzern allerdings nicht.

Mit dem Umsatz soll auch die Profitabilität über die zuletzt erreichten 7,9 Prozent operative Marge steigen. Mit neuen Automodellen und Services könnte die Rendite erhöht werden, teilte der Konzern am Forschungszentrum bei Detroit Investoren und Analysten mit.

Die Bekanntgabe solch langfristiger finanzieller Ziele ist ein ungewöhnlicher Schritt für den Automobilkonzern und unterstreicht das Bestreben, die Investoren davon zu überzeugen, das Unternehmen eher als technologieorientiertes Unternehmen denn als Hersteller zu bewerten.

GM teilte am Mittwoch auch mit, ein elektrisches Chevrolet-Crossover für circa 30.000 Dollar auf den Markt zu bringen. Angaben zum Zeitplan machte der Konzern nicht.

Vergangenes Jahr setzte GM weltweit 122,5 Milliarden US-Dollar um.

Die General Motors-Aktie gab im NYSE-Handel am Mittwoch schließlich um 0,95 Prozent auf 53,83 US-Dollar nach.

NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: Denise Kappa / Shutterstock.com, Linda Parton / Shutterstock.com

Nachrichten zu General Motors

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu General Motors

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2020General Motors OutperformCredit Suisse Group
03.12.2020General Motors buyGoldman Sachs Group Inc.
18.06.2020General Motors HoldJefferies & Company Inc.
24.03.2020General Motors buyUBS AG
26.03.2019General Motors NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2020General Motors OutperformCredit Suisse Group
03.12.2020General Motors buyGoldman Sachs Group Inc.
24.03.2020General Motors buyUBS AG
13.02.2019General Motors BuySeaport Global Securities
11.01.2019General Motors OutperformBMO Capital Markets
18.06.2020General Motors HoldJefferies & Company Inc.
26.03.2019General Motors NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.09.2018General Motors NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2017General Motors Sector PerformRBC Capital Markets
05.10.2017General Motors Sector PerformRBC Capital Markets
28.03.2018General Motors SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2018General Motors SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.02.2018General Motors SellGoldman Sachs Group Inc.
16.03.2017General Motors SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2017General Motors SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für General Motors nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht tiefer ins Wochenende -- AstraZeneca erwägt wohl IPO der Impfstoffsparte -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- Tesla, DiDi, Aurubis, Daimler im Fokus

Porsche SE verlängert Pötsch-Vorstandsmandat. Walgreens Boots Alliance prüft wohl Verkauf von britischer Tochter Boots. BioNTech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff. Nordex sichert sich Großauftrag. US-Jobwachstum gerät im November überraschend ins Stocken. VW senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle in China.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln