Erfindergeist

Über 4.300 Kilometer Reichweite: YouTuber baut Tesla zu Diesel-Auto um

13.03.24 22:12 Uhr

Mega-Transformation: YouTuber verwandelt Tesla in Diesel-Auto mit über 4.300 Kilometer Reichweite | finanzen.net

Bei vielen E-Autos stellt die eingeschränkte Reichweite ein Problem dar. Ein bekannter YouTube-Kanal hat dafür eine Lösung gefunden, mit der sich problemlos knapp 4.500 Kilometer mit nur einer Batterieladung fahren lassen - und zwar mit einem Dieselgenerator.

Werte in diesem Artikel
Aktien

148,12 EUR -0,48 EUR -0,32%

161,86 EUR -1,68 EUR -1,03%

YouTube-Kanal stellt Tesla S mit Turbodiesel-Generator vor
• Reichweite von über 4.300 Kilometern
• Nächstes Projekt schon in Planung

Hybrider Tesla mit Turbodiesel-Generator

Der bekannte YouTube-Kanal "Warped Perception", der bereits in der Vergangenheit mit einem umgebauten hybriden Tesla S für Aufsehen gesorgt hatte, hat nun seinen Tesla S erneut umgebaut. Anstelle des vorherigen 400-ccm-Verbrennungsmotors wurde nun ein Turbodiesel-Generator eingebaut, um die Reichweite weiter zu erhöhen. Das Ziel ist es, einen Tesla zu entwickeln, der nicht auf Ladestationen angewiesen ist und lange Strecken ohne Nachladen bewältigen kann. Der Wagen musste so umgebaut werden, dass der Generator im Kofferraum Platz findet und die Batterie des Wagens mit Strom versorgen kann. Der Generator wurde eigens aus einem herkömmlichen Dieselmotor umgebaut und entsprechend so angepasst, dass er in den Wagen passt. Der so modifizierte Tesla, nun "kabellos" genannt, konnte anschließend ohne herkömmliche Akkuladungen an Ladestationen auskommen, da der Strom über den Dieselgenerator erzeugt wurde.

Reichweite von über 4.300 Kilometern mit einer Ladung

Um die Funktionalität seiner Erfindung zu demonstrieren, unternahm der YouTuber Matt Mikka eine Testfahrt. Der normale vollelektrische Tesla Model S mit Dualmotor-Allradantrieb weist eine elektrische Reichweite von 634 Kilometern auf. Die Folge des Umbaus war eine höhere Geschwindigkeit als bei einem normalen Tesla und eine deutlich höhere Reichweite. Er schaffte es, knapp 4.320 Kilometer zu fahren, ohne eine Ladestation besuchen zu müssen. Allerdings waren ihm dagegen Tankstellenbesuche nicht erspart - und dies in hohem Maße. Insgesamt 290 Liter Diesel musste er für seine Tour kaufen, was einem Gesamtpreis von ungefähr 350 US-Dollar entsprach.

Die neue Erfindung scheint für viele Zuschauer eher rätselhaft. "Wie kann jemand das Dieselgeschrei direkt hinter seinem Kopf ertragen, vor allem in einem Auto, das eigentlich schalldicht sein sollte?", so ein Kommentar. Man brauche eine hohe Schmerztoleranz und Einsatzbereitschaft, antwortete der Kanal. Die Erfindung dürfte also eher wegen des Spaßes am Tüfteln und weniger wegen eines ernsthaften langfristigen Projekts entstanden sein.

Nächstes Projekt mit Hybrid-Wankelmotor geplant

Für sein nächstes Projekt plant Matt laut eigenen Angaben, einen Dieselgenerator durch einen kolbenlosen Rotationsmotor der Marke LiquidPiston zu ersetzen, der einem Hybrid-Wankelmotor ähnelt. Ein bedeutender Vorteil dieses Motors liegt in seiner Flüssigkeitskühlung und der Fähigkeit, trotz deutlich geringerer Größe dieselbe Leistung von 25 Horsepower (entspricht etwa 25,35 PS) wie der zuvor verwendete Dieselmotor zu erbringen.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Alphabet A (ex Google)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Alphabet A (ex Google)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Zigres / Shutterstock.com, Nadezda Murmakova / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

Analysen zu Tesla

DatumRatingAnalyst
10.04.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
09.04.2024Tesla NeutralUBS AG
08.04.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
06.04.2024Tesla NeutralUBS AG
03.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
08.04.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
02.04.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
02.04.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
28.03.2024Tesla BuyDeutsche Bank AG
27.03.2024Tesla OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
10.04.2024Tesla HoldJefferies & Company Inc.
09.04.2024Tesla NeutralUBS AG
06.04.2024Tesla NeutralUBS AG
02.04.2024Tesla NeutralUBS AG
14.03.2024Tesla NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.04.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.03.2024Tesla UnderperformBernstein Research
26.01.2024Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.01.2024Tesla VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"