22.01.2021 17:19

Schlumberger verdient trotz Umsatzrückgang mehr - Aktie leichter

Erwartungen übertroffen: Schlumberger verdient trotz Umsatzrückgang mehr - Aktie leichter | Nachricht | finanzen.net
Erwartungen übertroffen
Folgen
Der Ölfeldausrüster Schlumberger Ltd hat im vierten Quartal 2020 zwar ein Drittel weniger Umsatz gemacht als ein Jahr zuvor, aber dennoch mehr verdient.
Werbung
Das Nettoergebnis stieg auf 374 Millionen US-Dollar von 333 Millionen, wie der US-Konzern mitteilte. Bereinigt verdiente das Unternehmen 22 Cent je Aktie und damit mehr als von Analysten mit 17 Cent erwartet.

Der Umsatz brach um 33 Prozent auf 5,5 Milliarden Dollar ein, lag aber immer noch über den Analystenerwartungen von 5,2 Milliarden Dollar.

Nach dem Ölpreisanstieg zeigte sich Schlumberger-Chef Olivier Le Peuch zuversichtlich, dass die Ölnachfrage 2021 weiter zunehmen werde. Bis spätestens 2023 werde wieder das Niveau von 2019 erreicht werden.

Aktuell verliert die Schlumberger-Aktie an der NYSE 0,79 Prozent auf 24,00 Dollar.

NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: BERTRAND GUAY/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Schlumberger N.V. (Ltd.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schlumberger N.V. (Ltd.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.06.2019Schlumberger BuyGabelli & Co
22.10.2018Schlumberger OutperformCowen and Company, LLC
22.01.2018Schlumberger BuyB. Riley FBR, Inc.
16.10.2017Schlumberger OutperformRBC Capital Markets
13.10.2017Schlumberger Market PerformBMO Capital Markets
27.06.2019Schlumberger BuyGabelli & Co
22.10.2018Schlumberger OutperformCowen and Company, LLC
22.01.2018Schlumberger BuyB. Riley FBR, Inc.
16.10.2017Schlumberger OutperformRBC Capital Markets
13.10.2017Schlumberger Market PerformBMO Capital Markets
21.06.2017Schlumberger Equal WeightBarclays Capital
18.01.2017Schlumberger HoldSunTrust
20.04.2016Schlumberger HoldStandpoint Research
25.01.2016Schlumberger Equal WeightBarclays Capital
25.07.2011Schlumberger holdSociété Générale Group S.A. (SG)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schlumberger N.V. (Ltd.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Asiatische Börsen in Rot -- Deutsche Telekom im 4. Quartal besser als erwartet -- BASF hält Dividende trotz Milliardenverlust stabil -- GRENKE, Airbnb im Fokus

LafargeHolcim verdient wegen Corona-Krise deutlich weniger. Flugverkehr-Einbruch brockt Amadeus IT Jahresverlust ein. ABB-Verwaltungsrat wird personell kleiner. Continental ruft in den USA 94.000 Reifen zurück. CompuGroup will für Rückkauf eigener Aktien bis zu 40 Millionen Euro hinblättern. BMW-Betriebsratschef warnt: Massiver Stellenabbau durch Euro-7-Norm.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln