26.07.2021 01:00

Sartorius-Aktie: Jetzt winkt sogar der DAX-Aufstieg

Geld im Labor: Sartorius-Aktie: Jetzt winkt sogar der DAX-Aufstieg | Nachricht | finanzen.net
Geld im Labor
Folgen
Wachstum wie aus dem Reaktor: Bereits zum zweiten Mal schraubt der Göttinger Laborausrüster Sartorius seine Jahresprognose nach oben. Das Geschäft läuft auf allen Zylindern.
Werbung
€uro am Sonntag

von Stephan Bauer, Euro am Sonntag

Es ist ein beeindruckendes Tempo, das der Laborausrüster Sartorius da vorlegt: Nach vorläufigen Halbjahreszahlen ist der Umsatz von Januar bis Ende Juni um rund 60 Prozent gestiegen. Mit dem Umsatzschub kommt eine weitere Verbesserung der Profitabilität, die operative Marge (Ebitda) liegt demnach jetzt bei über 34 Prozent. Chef Joachim Kreuzburg hob wegen des dynamischen Geschäfts die Jahresprognose ein weiteres Mal an. Der Konzern rechnet nun für 2021 mit einem Umsatzplus von rund 45 Prozent sowie einer Gewinnmarge von 34 Prozent. Zuvor hatte Kreuzburg die Umsatz-Guidance sukzessive von 20 auf 35 Prozent Plus nach oben geschraubt.

Erfreulich für Aktionäre ist, dass beide Unternehmensbereiche inzwischen offenbar glänzend laufen. Bei der größeren Sparte, Bioprocess Solutions (BPS), bestellen Kunden aus der Biopharmabranche etwa Bioreaktoren zur Züchtung von Zellkulturen. Sartorius bietet unter anderem Einmalbeutel, in denen Pharma-Entwickler mit entsprechender Prozesstechnik Kulturen auch für die Entwicklung von Biopharmazeutika wie Corona-Impfstoffen oder COVID-Therapeutika züchten. Aufwendige Reinigung entfällt, das macht die Produkte für Kunden kostengünstig. Im ersten Halbjahr wuchs dieses Geschäft den vorläufigen Daten zufolge um 63 Prozent. Für 2021 peilt Sartorius hier 50 Prozent statt bislang 40 Prozent Umsatzplus an, die Ebitda-Marge soll bei 36 statt 34 Prozent liegen.

Der zweite Bereich Lab Products & Services (LPS) gilt als konjunktursensibler und kommt mit dem Aufschwung nun augenscheinlich richtig ins Laufen. LPS ist auf Technologien und Ausrüstungen für die traditionelle Pharmabranche spezialisiert. Von Januar bis Juni kletterte der Umsatz hier um mehr als die Hälfte gegenüber dem Vorjahr. Im Gesamtjahr soll das Wachstum statt bei 20 bei 30 Prozent liegen, das Margenziel wurde von 24 auf etwa 26 Prozent erhöht.

Mit der zweiten Prognoseanhebung im laufenden Jahr bestätigt der Laborausrüster die starke Performance der Aktie in den vergangenen Jahren. Der Kurs der Göttinger ist mit rund 5.800 Prozent Performance in zehn Jahren mit Abstand der beste MDAX-Titel in dem Zeitraum. Sartorius gilt überdies als einer der Anwärter auf einen Aufstieg in den auf 40 Mitglieder erweiterten DAX im September.

Dynamik: Die Aktie weist zwar hohe Bewertungskennziffern auf, doch das Wachstum rechtfertigt sie allemal. Ein klarer Favorit.










________________________________
Bildquellen: Sartorius, Sartorius AG

Nachrichten zu Sartorius AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sartorius AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2021Sartorius vz HaltenDZ BANK
29.07.2021Sartorius vz HaltenDZ BANK
28.07.2021Sartorius vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Sartorius vz SellUBS AG
27.07.2021Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.07.2021Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2021Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2021Sartorius vz BuyWarburg Research
06.07.2021Sartorius vz BuyWarburg Research
06.07.2021Sartorius vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2021Sartorius vz HaltenDZ BANK
29.07.2021Sartorius vz HaltenDZ BANK
28.07.2021Sartorius vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.2021Sartorius vz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.07.2021Sartorius vz SellUBS AG
21.07.2021Sartorius vz SellUBS AG
07.07.2021Sartorius vz SellUBS AG
23.04.2021Sartorius vz SellUBS AG
10.02.2021Sartorius vz verkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sartorius AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln