finanzen.net
19.02.2019 14:57
Bewerten
(0)

MorphoSys-Chef und -Mitgründer Moroney geht in den Ruhestand - Aktie rutscht ab

Generationenwechsel: MorphoSys-Chef und -Mitgründer Moroney geht in den Ruhestand - Aktie rutscht ab | Nachricht | finanzen.net
Generationenwechsel
DRUCKEN
Beim Biotechnologieunternehmen MorphoSys steht ein Generationenwechsel an.
Das Biotechnologieunternehmen MorphoSys muss sich einen neuen Chef suchen. Der langjährige Vorstandsvorsitzende und Mitbegründer, Simon Moroney, will in den Ruhestand treten. Moroney werde mit Ablauf seines Vertrages am 30. Juni 2020 zurücktreten, oder auch früher, sobald ein Nachfolger benannt worden sei, teilte die Gesellschaft am Dienstag in Planegg bei München mit.

Moroney, der im April 60 Jahre alt wird, lässt sich in der Pressemitteilung mit der Formulierung zitieren, er freue sich darauf, "mehr Zeit für andere Interessen zu haben und neue Möglichkeiten zu erkunden". Der gebürtige Neuseeländer gilt als ein Urgestein der New Economy in Deutschland. Moroney gehörte zu den Gründern des Unternehmens im Jahr 1992, zwei Jahre später wurde er dessen Vorstandsvorsitzender. Unter seiner Führung hat sich das Unternehmen zu einem wichtigen Vertreter der biopharmazeutischen Industrie entwickelt.

Aufsichtsratschef Marc Cluzel erklärte, Moroney verlasse MorphoSys "als sehr starkes Unternehmen, das seinen erfolgreichen Wachstumskurs fortsetzen wird". Tatsächlich wendet der promovierte Chemiker Moroney MorphoSys nahezu auf dem Höhepunkt der bisherigen Unternehmensgeschichte den Rücken zu. Die Firma, die lange nur als Auftragsforscher unterwegs war und auf Antikörpertherapien spezialisiert ist, macht gerade eine Metamorphose durch und wandelt sich zu einem Unternehmen, das künftig stärker auf die Entwicklung eigener Produkte fokussiert sein soll.

Aktuell steht MorphoSys in den Startlöchern für das erste eigene Medikament: Das Krebsmittel Mor208, für das die Gesellschaft in den USA bis Ende 2019 einen Zulassungsantrag stellen will. Und auch anderen, noch in der Prüfung befindlichen Medikamenten, werden Chancen vorausgesagt. Einen ersten Erfolg verbuchte MorphoSys bereits als Antikörper-Lieferant für die Johnson&Johnson-Tochter Janssen und deren inzwischen zugelassenes Schuppenflechtemittel Tremfya.

Aktie unter Druck

Die Ruhestands-Pläne von Simon Moroney haben die Anleger des Biotech-Konzerns am Dienstag nervös gemacht. Moroney steht bei dem Antikörper-Spezialisten für Kontinuität und Stabilität. Er war 1992 einer der Mitbegründer des Konzerns und wurde zwei Jahre später bereits dessen Vorstandsvorsitzender.

Die MorphoSys-Papiere verloren zwischenzeitlich 2,85 Prozent - am Nachmittag werden sie sogar 3,46 Prozent tiefer bei 94,90 Euro gehandelt. Damit rutschten sie wieder unter die 200-Tage-Durchschnittslinie, die als Indikator für den längerfristigen Trend gilt und bei MorphoSys derzeit bei 97,50 Euro verläuft.

PLANEGG/MÜNCHEN (dpa-AFX)

Bildquellen: © MorphoSys AG, MorphoSys

Nachrichten zu MorphoSys

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MorphoSys

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.04.2019MorphoSys overweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2019MorphoSys overweightJP Morgan Chase & Co.
02.04.2019MorphoSys buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.03.2019MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.03.2019MorphoSys buyDeutsche Bank AG
16.04.2019MorphoSys overweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2019MorphoSys overweightJP Morgan Chase & Co.
02.04.2019MorphoSys buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.03.2019MorphoSys buyDeutsche Bank AG
14.03.2019MorphoSys overweightJP Morgan Chase & Co.
21.03.2019MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.03.2019MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.03.2019MorphoSys HaltenIndependent Research GmbH
11.03.2019MorphoSys NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.02.2019MorphoSys HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.03.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
01.02.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
28.01.2019MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
30.11.2018MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets
26.11.2018MorphoSys UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MorphoSys nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Netflix Inc.552484
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11