23.06.2022 16:46

Polymetal-Aktie dennoch höher: Polymetal stößt beim Verkauf von russischem Gold und Silber auf Probleme

Geringerer Cashflow: Polymetal-Aktie dennoch höher: Polymetal stößt beim Verkauf von russischem Gold und Silber auf Probleme | Nachricht | finanzen.net
Geringerer Cashflow
Folgen
Das britisch-russische Bergbauunternehmen Polymetal International plc rechnet aufgrund anhaltender Verzögerungen beim Aufbau neuer Vertriebskanäle mit einer geringeren Cashflow-Generierung.
Werbung
Wie der Edelmetallproduzent mitteilte, folgen die Goldverkäufe aus seinen russischen Minen nach Asien nun wieder einem regulären Zeitplan unter gleichen Verkaufsbedingungen. Im April und Mai hatten sie sich coronabedingt erheblich verlangsamt. Bei Silberbarren steigen die Lagerbestände jedoch mangels zuverlässiger Exportkanäle und eines funktionierenden Inlandsmarktes weiter an.

Polymetal International ist Russlands größter Goldhersteller, zum Konzern gehören auch Minen in Kasachstan. Das Unternehmen mit Sitz auf Jersey gehört mehrheitlich der russischen ICT Group. Die Aktien sind in London, Moskau und Astana börsennotiert.

Der Konzern will die Dividende für 2021 und das erste Halbjahr 2022 am 22. September bekannt geben. Der Rückgang des operativen Cashflows werde ein maßgeblicher Faktor bei der Entscheidung sein, Aktienrückkäufe seien angesichts der kurzfristigen Liquiditätsprobleme und großer Unsicherheiten "derzeit nicht angebracht". Aktionäre werden über das russische Abwicklungsdepot National Settlement Depositary keine Dividenden erhalten können, nachdem die Europäische Union Transaktionen zwischen Euroclear und NSD blockiert hat, so Polymetal.

Die Produktionsprognose für das Gesamtjahr bestätigte das Unternehmen bei 1,7 Millionen Unzen Goldäquivalent. Der Betrieb in den Minen laufe reibungslos. Allerdings führten die Aufwertung des russischen Rubels sowie logistische Herausforderungen zu höheren Investitionen.

In Bezug auf die Liquidität teilte Polymetal mit, dass die Nettoverschuldung zum 1. Juni auf 2,3 Milliarden US-Dollar von 2,0 Milliarden Dollar Ende März gestiegen ist, 74 Prozent der Schulden lauten auf US-Dollar. Die Barmittel, die bei nicht sanktionierten Banken hinterlegt sind, belaufen sich auf rund 300 Millionen Dollar. Nicht in Anspruch genommenen Kreditlinien von nicht sanktionierten Instituten in Höhe von 400 Millionen Dollar sollen in den kommenden sechs Monaten zur Tilgung von Schulden verwendet werden.

Das Unternehmen hat mit einer Notfallplanung begonnen, um den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Gezielte Sanktionen gegen Polymetal direkt seien zwar unwahrscheinlich aber nicht unmöglich.

An der Börse in Moskau steht die Polymetal-Aktie am Donnerstag zeitweise um 0,39 Prozent höher bei 458,80 Rubel.

Von Jaime Llinares Taboada

LONDON (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Polymetal PLC
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Polymetal PLC
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Thinkstock

Nachrichten zu Polymetal PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Polymetal PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.11.2012Polymetal International overweightAlfa Bank
25.10.2012Polymetal International buyNomura
18.10.2012Polymetal International holdSociété Générale Group S.A. (SG)
10.10.2012Polymetal International buyNomura
26.09.2012Polymetal International overweightMorgan Stanley
18.10.2012Polymetal International holdSociété Générale Group S.A. (SG)
02.08.2012Polymetal International holdSociété Générale Group S.A. (SG)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Polymetal PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Morgen ab 18 Uhr live: Tipps von Trading-Profi Markus Gabel für mehr Logik beim Investieren

Intuition kann an der Börse nicht schaden, aber für den langfristigen Erfolg ist eine rationale Strategie besser. Wie Sie diese entwickeln, erklärt Ihnen Börsenprofi Markus Gabel exklusiv im Online-Seminar.

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Stimmungsdaten: Wall Street letztlich tiefer -- DAX schließt mit Verlusten -- Neue Russland-Sanktionen auf dem Weg -- Shop Apotheke erreicht wohl Gewinnschwelle -- Twitter, Lufthansa im Fokus

Möbelriese XXXLutz greift nach Home24. Delivery Hero-Fahrer klagen offenbar über Arbeitsbedingungen. Siemens Gamesa wechselt Onshore-Chef aus. BKA geht anscheinend von staatlicher Sabotage bei Nord-Stream-Pipeline aus. Swift arbeitet an Vernetzung von digitalem Zentralbankgeld. Erdgaspreise sinken deutlich - Russlands GAZPROM beliefert Italien wieder mit Gas. Heidelberg Materials übernimmt JEV Recycling.

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln