finanzen.net
10.08.2018 23:12
Bewerten
(0)

Apples Software deutet auf ein noch größeres iPhone X hin

Gerüchte bestätigt?: Apples Software deutet auf ein noch größeres iPhone X hin | Nachricht | finanzen.net
Gerüchte bestätigt?
DRUCKEN
Die Spekulationen um die mögliche Größe und das Aussehen des neuen Apple iPhone X, dass in diesem Herbst auf den Markt kommen soll, gehen weiter. Nun soll ein Leak jedoch final bestätigen, dass Apple ein weitaus größeres Modell plant.
Spekulationen über Spekulationen - Der Technologiekonzern Apple nährt jedes Jahr Gerüchte, die sich auf der finalen Keynote im September bestätigen oder eben nicht. Die jüngsten, handfesten Beweise, die vom Technologieriesen Apple höchstpersönlich gestreut wurden, sind jedoch keine Spekulation mehr. Es dürfte uns im Herbst ein noch größeres iPhone erwarten.

Die Schatzgrube

Die letzte Beta-Version (Vorab-Testversion) des neuen Betriebssystems iOS 12 offenbarte den Hinweis. Erst neulich wurde im Code einer Beta-Version ein Hinweis auf das neue iPad Pro gefunden.

Der iOS-Entwickler und 9to5mac-Autor Guilherme Rambo konnte den versteckten Hinweis aufspüren. Im sogenannten PassKitUIFoundation-Framework fand er die Grafik eines neuen iPhone-Modells, die er daraufhin auf Twitter veröffentlichte. Wie das Apple-Flaggschiff iPhone X hat auch das neue, weitaus größere iPhone keinen Homebutton und einen Notch. Der Unterschied liegt wahrlich in der Größe des Modells, wie auf der Grafik erkennbar.

Auch wenn die Grafik auf den ersten Blick nach wenig aussieht, hat die Apple-Software bereits in der Vergangenheit neue Produkteinführungen aufgezeigt. Zum Beispiel wurde auch der HomePod erstmals in einer früheren Softwareversion entdeckt, bevor er der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Mitte September naht

Berichten zufolge hat Apple vor, dieses Jahr drei neue iPhones auf den Markt zu bringen, darunter ein High-End-Gerät, das dem iPhone X ähnelt, aber einen größeren 6,5-Zoll-Bildschirm hat. Es hat den Spitznamen iPhone X Plus und könnte mit dem gefundenen Hinweis nun Realität werden. Ob das große iPhone wirklich so genannt wird, bleibt abzuwarten. Spätestens Mitte September wird sich zeigen, ob ein großes iPhone X Plus auf den Markt kommt und welche weiteren Modelle es in das Sortiment des iKonzerns geschafft haben.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Carl Court / Getty Images, Apple Inc.

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2019Apple BuyCanaccord Adams
18.01.2019Apple OutperformRBC Capital Markets
14.01.2019Apple buyUBS AG
11.01.2019Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
09.01.2019Apple HoldHSBC
18.01.2019Apple BuyCanaccord Adams
18.01.2019Apple OutperformRBC Capital Markets
14.01.2019Apple buyUBS AG
11.01.2019Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
07.01.2019Apple buyUBS AG
09.01.2019Apple HoldHSBC
03.01.2019Apple NeutralNomura
03.01.2019Apple market-performBernstein Research
03.01.2019Apple HoldMaxim Group
03.01.2019Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2016Apple overweightMorgan Stanley
26.07.2016Apple SellBGC Partners
29.10.2015Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX über 11.200 Punkten -- Dow fester -- HelloFresh legt 2018 stärker zu als erwartet -- Tesla streicht Stellen -- Netflix: Umsatz unter Erwartungen -- Lufthansa, MorphoSys im Fokus

Daimler ändert Methodik seiner Prognosen ab Geschäftsjahr 2019. Sinkende Profitabilität bei Drägerwerk. US-Justiz verklagt vier ehemalige Audi-Manager im Diesel-Skandal. S&T kündigt Aktienrückkauf an. BMW erhält von Brilliance-Aktionären grünes Licht für Anteilserhöhung. Versicherung macht Gewinnplanung von WACKER CHEMIE zunichte. Telecom Italia erfüllt 2018 Gewinnerwartung.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Die Performance der DAX 30-Werte in 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Die Performance der Rohstoffe in in 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie viele Zinserhöhungen der US-Notenbank erwarten Sie 2019?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Allianz840400
Amazon906866
BMW AG519000
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
adidasA1EWWW