+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-
13.01.2022 17:59

thyssen-Aktie leichter: thyssenkrupp-Wasserelektrolyse soll Namen Nucera erhalten

Grüner Wasserstoff: thyssen-Aktie leichter: thyssenkrupp-Wasserelektrolyse soll Namen Nucera erhalten | Nachricht | finanzen.net
Grüner Wasserstoff
Folgen
thyssenkrupp rechnet im Geschäft mit Anlagen zur Herstellung von grünem Wasserstoff mit massivem Wachstum.
Werbung
Binnen vier Jahren erwartet der Ruhrkonzern mit Umsätzen zwischen 600 und 700 Millionen Euro in seinem bisher noch kleinen Geschäft mit der alkalischen Wasser-Elektrolyse, wie er zum Kapitalmarkttag von thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers (UCE) mitteilte.

Die Dortmunder Tochtergesellschaft, die zu knapp zwei Dritteln thyssenkrupp und zu einem Drittel dem italienischen Unternehmen De Nora gehört, soll unter dem Kunstnamen thyssenkrupp Nucera an die Börse gebracht werden, um die für die Expansion notwendigen finanziellen Mittel einzuwerben. Der Name Nucera setze sich aus "new", "UCE" und "era" zusammen und symbolisierte den Aufbruch in eine neue Ära der Innovation, Transformation und grünen Energie, heißt es in der Mitteilung.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 setzte Uhde Chlorine Engineers 319 Millionen Euro um. Darin ist jedoch das bisher noch dominierende Chlor-Alkali-Geschäft enthalten. In den nächsten Jahren soll jedoch das Hochfahren der Wasserstoff-Technologie den Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten deutlich verändern. Vorwiegend will Nucera dann sein Geschäft mit alkalischer Wasserelektrolyse machen. "Wir wollen zum Technologieführer für die Herstellung von grünem Wasserstoff im industriellem Maßstab werden", erklärte Nucera-CEO Denis Krude.

Basis für das geplante Wachstum sei ein Auftragsbestand von 900 Millionen Euro zum Jahresende.

Welchen Anteil an dem Joint Venture die beiden Partner an die Börse bringen wollen, wurde zunächst nicht genannt. Auch ist die endgültige Entscheidung zum Börsengang noch nicht gefallen. In der Mitteilung heißt es, aktuell sei der Börsengang die präferierte Wahl.

Am Donnerstag gab die Aktie von thyssenkrupp auf XETRA schlussendlich um 0,55 Prozent auf 10,76 Euro nach.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Nucera (ex Uhde Chlorine Engineers)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Nucera (ex Uhde Chlorine Engineers)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
13.05.2022thyssenkrupp OutperformCredit Suisse Group
12.05.2022thyssenkrupp BuyDeutsche Bank AG
12.05.2022thyssenkrupp BuyJefferies & Company Inc.
11.05.2022thyssenkrupp KaufenDZ BANK
13.05.2022thyssenkrupp OutperformCredit Suisse Group
12.05.2022thyssenkrupp BuyDeutsche Bank AG
12.05.2022thyssenkrupp BuyJefferies & Company Inc.
11.05.2022thyssenkrupp KaufenDZ BANK
11.05.2022thyssenkrupp BuyBaader Bank
18.01.2022thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
09.12.2021thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
29.09.2021thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
13.08.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
23.06.2021thyssenkrupp Equal-WeightMorgan Stanley
16.05.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
11.05.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
26.04.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
11.02.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
10.02.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schwächelt -- Siemens Energy will sich neue Struktur geben -- CTS Eventim macht Gewinn -- ADLER Group, ABOUT YOU, TAG Immobilien, Snap, Zoom im Fokus

Deutsche Bahn und MAN wollen autonomen Sattelschlepper testen. S&P bestätigt Allianz-Rating. Advent und Centerbridge bei Übernahme von Aareal Bank fast am Ziel. Jeder zehnte Haushalt in der Euro-Zone besitzt Bitcoin & Co. HUGO BOSS will Relevanz bei Millenials und Generation Z steigern. S&P Global: Euroraum-Wachstum bleibt im Mai robust.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln