24.03.2022 22:57

ARK-Chefin Cathie Wood kauft bei Elektromobilität zu und schmeißt Pharma-Aktien aus dem Depot

Im volatilen Markt aktiv: ARK-Chefin Cathie Wood kauft bei Elektromobilität zu und schmeißt Pharma-Aktien aus dem Depot | Nachricht | finanzen.net
Im volatilen Markt aktiv
Folgen
Die Starinvestorin Cathie Wood wird oft mit Berkshire Hathaway-Boss Warren Buffett in einem Atemzug genannt. Mitte März kauft sie mit ihrer Investmentgesellschaft ARK Investment Management LLC auf dem stürmischen Markt Aktien aus der Luft- und Raumfahrt und Titel von chinesischen Elektro-Fahrzeugherstellern und verkauft radikal Pharma-Aktien.
Werbung
• Elektro-Flugzeuge aus den USA und Elektro-Autos aus China im Portfolio
Pharma-Aktien raus aus dem Depot
• Darum hält Wood an ihrer Prognose für den Ölpreis fest

ARK Invest verwaltet sechs ETFs in verschiedenen Marktsegmenten: Disruptive Innovationen, Autonome Technologien und Robotik, Genomische Revolution, Next Generation Internet, Fintech Innovation und 3D-Druck. Wie das Branchenmagazin TheStreet berichtet, investiert Wood vor allem im Bereich der Elektromobilität und verkauft große Teile der Pharma-Aktien.

Elektromobilität

Die eingefleischte Anhängerin der Elektromobilität gehört zu den frühen und nachhaltig überzeugten Investoren des Elektroauto-Herstellers Tesla. Mitte März kaufte sie weitere Aktien des Elektro-Flugzeugherstellers Archer Aviation im Wert von über 2 Millionen US-Dollar. Bereits im letzten Jahr investierte der ETF von Cathie Wood in die SPAC Atlas Crest Investment, die im Bereich Urban Air Mobility mit Archer Aviation fusioniert ist und mit ihrem Konzept für ein Kurzstreckenflugnetz bereits United Airlines und Stellantis als Investoren gewonnen hat.
Der ARK Autonomous Technology & Robotics ETF investierte in Aktien des chinesischen Elektroauto-Herstellers und Tesla-Konkurrenten BYD im Wert von mehr als 2 Millionen US-Dollar. Die BYD-Aktien waren zuletzt in Hongkong gesunken, und das bei starkem Wachstum im Jahr 2021 und solider Prognose. Auch Warren Buffet hat in BYD investiert, was zusätzlich für ein lohnendes Investment sprechen könnte.

Pharmaindustrie

Im Pharma-Bereich verkaufte der ARK Genomic Revolution ETF Mitte diesen Monats Aktien von Pfizer im Wert von über 3 Millionen US-Dollar und von Regeneron im Wert von mehr als 3 Millionen US-Dollar. Auch Anteile von Vertex Pharmaceuticals wurden veräußert, der Wert liegt im zweistelligen Millionenbereich.

Wood äußert sich deutlich zum Ölpreis

Die Starinvestorin Wood räumt selbst einen Fehler bei der Einschätzung des Ölpreises ein. Sie hatte 2020 vorhergesagt, dass der Ölpreis nach seinem Hoch im Jahr 2019 auf bis zu 12 US-Dollar fallen würde. Mit dem derzeitigen Angebotsschock und dem 14-Jahres-Hoch des Ölpreises hatte sie nicht gerechnet.

In ihrem Tweet bekräftigte sie jedoch gleichzeitig, dass sie bei ihrer ursprünglichen, langfristigen Prognose für den Ölpreis bleibe. Zwar später als zunächst von ihr erwartet, aber dennoch werde der Ölpreis aufgrund der geringeren Nachfrage massiv sinken. Nach dem Motto "Innovation löst Probleme" werde die Entwicklung der Elektromobilität den Ölpreis drücken. Der derzeitige Kurs, bedingt durch die zu zögerliche Energiepolitik der USA und den Krieg in der Ukraine, werde den Druck auf die Entwicklungen im Bereich alternative Energien erhöhen und so erst recht den Nachfragerückgang beschleunigen.
Die Ölpreise waren zuletzt erneut gestiegen, auf 121,37 US-Dollar (Brent) und 114,70 US-Dollar (WTI) je Barrel.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Atlas Crest Investment Corp Registered Shs -A-
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Atlas Crest Investment Corp Registered Shs -A-
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Cindy Ord/Getty Images for Bloomberg Businessweek

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    5
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.10.2022Tesla KaufenDZ BANK
03.10.2022Tesla BuyUBS AG
03.10.2022Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.10.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.09.2022Tesla BuyUBS AG
04.10.2022Tesla KaufenDZ BANK
03.10.2022Tesla BuyUBS AG
03.10.2022Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.09.2022Tesla BuyUBS AG
26.08.2022Tesla BuyJefferies & Company Inc.
25.08.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.07.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.05.2022Tesla NeutralUBS AG
10.05.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.04.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
03.10.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.07.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.07.2022Tesla UnderweightBarclays Capital
05.07.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.06.2022Tesla UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute ab 18 Uhr live: Tipps von Trading-Profi Markus Gabel für mehr Logik beim Investieren

Intuition kann an der Börse nicht schaden, aber für den langfristigen Erfolg ist eine rationale Strategie besser. Wie Sie diese entwickeln, erklärt Ihnen Börsenprofi Markus Gabel exklusiv im Online-Seminar.

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nervosität bleibt: Dow stabil erwartet -- DAX gibt nach -- Gamesa-Übernahme durch Siemens Energy kommt ins Stocken -- XXXLutz greift nach Home24 -- Twitter, Lufthansa, BASF im Fokus

Amazon ordert E-Vierzigtonner von Volvo - Volvo-Aktie profitiert. Neue US-Regeln für Kraftstoffe könnten Elektroautohersteller antreiben. Volkswagen will offenbar China-Joint-Venture für Software gründen. ProSiebenSat.1-Tochter Flaconi ernennt Bastian Siebers zum CEO. Elektro-Postschiff in Berlin gestartet. Gas wird aus intakter Nord Stream-2-Leitung abgelassen. Bundesnetzagentur warnt: Gasverbrauch nimmt zu stark zu.

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln