12.08.2021 22:04

eBay macht mehr Gewinn - eBay-Aktie wechselt ins Plus

Im zweiten Quartal: eBay macht mehr Gewinn - eBay-Aktie wechselt ins Plus | Nachricht | finanzen.net
Im zweiten Quartal
Folgen
Das Online-Auktionshaus eBay hat am Mittwoch nach US-Börsenschluss seine Quartalsbilanz präsentiert.
Werbung
eBay konnte im zweiten Quartal 2021 einen Umsatz von 2,7 Milliarden US-Dollar vermelden. Im Vorjahresquartal standen noch 2,87 Milliarden US-Dollar in den Büchern. Die Prognosen der Experten hatten sich im Vorfeld auf 3,01 Milliarden US-Dollar belaufen.

Beim Gewinn schlug eBay die Voraussagen der Analysten: 0,99 US-Dollar je Aktie erwirtschaftete der Konzern. Die Schätzungen lagen bei 0,965 US-Dollar je Papier. Noch ein Jahr zuvor wies eBay ein EPS von 1,08 US-Dollar aus.

Auch die Anzahl der aktiven Käufer auf der Plattform ging um zwei Prozent auf 159 Millionen zurück. Für das laufende Vierteljahr stellte Ebay ein Umsatzwachstum zwischen sechs und acht Prozent in Aussicht.

Die an der NASDAQ notierte eBay-Aktie gewann letztendlich 1,28 Prozent auf 68,89 US-Dollar, nachdem sie zuvor noch leichter notierte.

Redaktion finanzen.net / dpa-AFX

Ausgewählte Hebelprodukte auf eBay Inc.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf eBay Inc.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: George W. Bailey / Shutterstock.com, Katherine Welles / Shutterstock.com

Nachrichten zu eBay Inc.

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu eBay Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.07.2020eBay NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.01.2020eBay UnderperformJefferies & Company Inc.
22.10.2019eBay HoldDeutsche Bank AG
11.10.2019eBay OutperformCredit Suisse Group
04.09.2019eBay NeutralUBS AG
11.10.2019eBay OutperformCredit Suisse Group
18.07.2019eBay OutperformCredit Suisse Group
18.07.2019eBay BuyAegis Capital
24.04.2019eBay BuyThe Benchmark Company
30.01.2019eBay BuyThe Benchmark Company
20.07.2020eBay NeutralGoldman Sachs Group Inc.
22.10.2019eBay HoldDeutsche Bank AG
04.09.2019eBay NeutralUBS AG
22.10.2018eBay NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
19.10.2018eBay NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.01.2020eBay UnderperformJefferies & Company Inc.
12.01.2018eBay verkaufenMorgan Stanley
19.10.2017eBay UnderweightMorgan Stanley
08.08.2017eBay UnderperformMizuho
21.07.2017eBay UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für eBay Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Asiens Börsen letztlich uneins -- Delivery Hero bestätigt vorläufige Zahlen - operatives Ergebnisziel in Reichweite -- Bayer, Fresenius Medical Care, Infineon, Philips im Fokus

DWS holt Digitalisierungsexperten von der Deutschen Bank. BHP hat im vergangenen Geschäftsjahr so viel verdient wie noch nie zuvor. Zunehmende konjunkturelle Risiken: Credit Suisse gibt optimistische Haltung zu globalen Aktienmärkten auf. Norwegens Ministerpräsident Store: Keine Möglichkeiten, Gaslieferungen nach Deutschland auszuweiten.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln