Mit grünem Wasserstoff in kurzer Zeit einen großen Schritt näher an die gesetzten Umweltziele. | Jetzt mehr erfahren-w-
23.11.2021 11:30

Orange Belgium-Aktie tiefer: Orange Belgium will Mehrheit an Telekom-Unternehmen Voo übernehmen

In Verhandlungen: Orange Belgium-Aktie tiefer: Orange Belgium will Mehrheit an Telekom-Unternehmen Voo übernehmen | Nachricht | finanzen.net
In Verhandlungen
Folgen
Der Telekommunikations-Anbieter Orange Belgium verhandelt mit dem belgischen Versorgungsunternehmen Nethys über den Zukauf des Telekom-Unternehmens Voo.
Werbung
Dabei sollten 75 Prozent des Voo-Kapitals abzüglich einer Aktie erworben werden, teilte die Orange-Tochter im Rahmen einer Investorenveranstaltung am Dienstag in Paris mit. Derzeit werde Voo mit 1,8 Milliarden Euro bewertet. Orange Belgium will den Deal mithilfe seiner Mutter und einer Schuldenerhöhung finanzieren. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Das Telekom-Unternehmen Voo besitzt Kabelnetze im französischsprachigen Teil Belgiens, der Wallonie, sowie in Teilen Brüssels. Im Produktportfolio finden sich Angebote für Festnetz- und Mobilfunktelefonie, Breitband-Internet und Fernsehen.

In Brüssel geht es für die Aktien von Orange Belgium zeitweise um 0,51 Prozent runter auf 19,52 Euro.

/ngu/nas/stk

PARIS/LÜTTICH (dpa-AFX)

Bildquellen: totojang1977 / Shutterstock

Nachrichten zu Orange S.A. (ex France Télécom)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Orange S.A. (ex France Télécom)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.11.2021Orange BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Orange OutperformCredit Suisse Group
27.10.2021Orange BuyDeutsche Bank AG
26.10.2021Orange NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.10.2021Orange BuyDeutsche Bank AG
02.11.2021Orange BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Orange OutperformCredit Suisse Group
27.10.2021Orange BuyDeutsche Bank AG
18.10.2021Orange BuyDeutsche Bank AG
11.10.2021Orange BuyJefferies & Company Inc.
26.10.2021Orange NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.10.2021Orange Market-PerformBernstein Research
12.10.2021Orange NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.10.2021Orange NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2021Orange NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.07.2021Orange UnderweightBarclays Capital
10.06.2021Orange UnderweightBarclays Capital
01.09.2020Orange UnderweightMorgan Stanley
12.09.2017Orange SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.07.2017Orange SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Orange S.A. (ex France Télécom) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Corona-Sorgen: Asiens Börsen mit Abgaben -- Analystenhaus mit Kaufempfehlung für KION

BioNTech zieht Lieferung von 2,9 Millionen Impfdosen vor.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln