28.10.2020 13:24

DIC Asset optimistisch für Schlussquartal - DIC Asset-Aktie tiefer

Jahresziele präzisiert: DIC Asset optimistisch für Schlussquartal - DIC Asset-Aktie tiefer | Nachricht | finanzen.net
Jahresziele präzisiert
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Der Immobilienkonzern DIC Asset geht mit Optimismus in das vierte Quartal.
Werbung
Am Transaktionsmarkt sei eine wieder steigende Dynamik zu beobachten, teilte das SDAX-Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt mit. Auch bei DIC Asset sei die Pipeline für das Jahresende gut gefüllt, hieß es weiter. Das Unternehmen präzisierte daher seine Jahresziele und peilt 95 bis 96 Millionen Euro bei der für die Immobilienbranche wichtigen operativen Kennziffer FFO (Funds from Operations) an. Das Management hatte im Frühjahr seine ursprünglichen Prognosen wegen der Corona-Pandemie auf 94 bis 96 Millionen Euro gesenkt.

In den ersten neun Monaten kühlte sich das Wachstum des FFO jedoch merklich ab, dieser lag mit 72,7 Millionen Euro um rund sechs Prozent über dem Vorjahr. Zum Halbjahr hatte das Plus noch bei 18 Prozent gelegen. Unternehmenschefin Sonja Wärntges zeigte sich aber zufrieden: "In dieser Zeit besonderer Herausforderungen haben wir uns sehr flexibel auf die Marktgegebenheiten eingestellt und Chancen entschlossen genutzt", sagte sie laut Mitteilung. Das Immobilienunternehmen hält weiterhin an seinem Ziel fest, die verwalteten Immobilienvermögen (Assets under Management) kurzfristig bis auf rund 10 Milliarden Euro auszubauen.

DIC Asset-Aktien verbuchen im XETRA-Handel aktuell ein Minus von 2,51 Prozent auf 9,33 Euro.

/tav/mis

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: DIC Asset

Nachrichten zu DIC Asset AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DIC Asset AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.01.2021DIC Asset buyBaader Bank
20.01.2021DIC Asset buyBaader Bank
15.01.2021DIC Asset KaufenSRC Research GmbH
13.01.2021DIC Asset buyKepler Cheuvreux
07.01.2021DIC Asset buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.01.2021DIC Asset buyBaader Bank
20.01.2021DIC Asset buyBaader Bank
15.01.2021DIC Asset KaufenSRC Research GmbH
13.01.2021DIC Asset buyKepler Cheuvreux
07.01.2021DIC Asset buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.10.2020DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2020DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.04.2020DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.02.2020DIC Asset HaltenDZ BANK
05.02.2020DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.07.2008DIC Asset DowngradeMorgan Stanley
18.01.2008DIC Asset DowngradeMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DIC Asset AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht leichter ins Wochenende -- US-Börsen gehen ohne starke Ausbrüche aus dem Handel -- VW mit deutlichem Gewinnrückgang -- TUI-Belegschaft schrumpft wohl um ein Drittel -- IBM, Intel im Fokus

Investor: Russischer Stromkonzern sollte Uniper-Tochter übernehmen. Schlumberger verdient trotz Umsatzrückgang mehr. BMW schafft CO2-Flottenziel der EU für 2020 locker. Porsche SE erwartet höheren Gewinn für 2020. Investoren verklagen anscheinend Bayer wegen Glyphosat in Deutschland. Vivendi kauft Anteil an spanischem Medienkonglomerat Prisa. ifo: China überholt Deutschland - Weltgrößter Leistungsbilanzüberschuss.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln