23.02.2021 15:09

Siemens Energy liefert Gasturbinen in Chinas Greater Bay Area - Aktie dennoch leichter

Lieferauftrag: Siemens Energy liefert Gasturbinen in Chinas Greater Bay Area - Aktie dennoch leichter | Nachricht | finanzen.net
Lieferauftrag
Folgen
Siemens Energy hat einen Auftrag für die Lieferung von Gasturbinen-Inselanlagen der F-Klasse nach China erhalten.
Werbung
Damit soll das neue Kraft-Wärme-Kopplungs-Projekt der Guangdong Energy Group in Chinas Greater Bay entwickelt werden. Durch die Verwendung von Erdgas anstatt Kohle sollen sich die CO2-Emissionen in der Region um bis zu 60 Prozent reduzieren.

Im einzelnen umfasst der Vertrag mit der Guangdong Energy Group 2×460-Megawatt-Gas-Dampf-Kombi-Blöcke mit zwei SGT5-4000F-Gasturbinen, zwei Dampfturbinen, vier Generatoren, zwei SPPA-T3000-Regelungssystemen und der zugehörigen Hilfsausrüstung. Durch das Projekt soll in der Greater Bay Area jährlich bis zu 3,5 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt werden.

In Betrieb genommen werden soll das Projekt Zhaoqing Dinghu in Zhaoqing, Provinz Guangdong, voraussichtlich 2023. Nach seiner Fertigstellung wird es eine Schlüsselrolle beim Aufbau eines modernen Energieversorgungssystems der Guangdong-Hongkong-Macao Greater Bay Area (GBA) spielen. Es sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg Chinas, bis 2060 CO2-neutral zu werden, und Siemens Energy freue sich "auf die weitere Zusammenarbeit mit der Guangdong Energy Group in dieser Richtung", sagte Karim Amin, Executive Vice President Generation bei Siemens Energy.

Finanzielle Details wurden nicht veröffentlicht.

Siemens Energy-Papiere werden auf der Handelsplattform XETRA zeitweise 4,55 Prozent tiefer bei 30,00 Euro gehandelt.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Siemens Energy AG

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.03.2021Siemens buyUBS AG
23.02.2021Siemens overweightJP Morgan Chase & Co.
23.02.2021Siemens buyJefferies & Company Inc.
18.02.2021Siemens buyGoldman Sachs Group Inc.
12.02.2021Siemens OutperformCredit Suisse Group
03.03.2021Siemens buyUBS AG
23.02.2021Siemens overweightJP Morgan Chase & Co.
23.02.2021Siemens buyJefferies & Company Inc.
18.02.2021Siemens buyGoldman Sachs Group Inc.
12.02.2021Siemens OutperformCredit Suisse Group
04.02.2021Siemens Equal weightBarclays Capital
04.02.2021Siemens HaltenIndependent Research GmbH
26.01.2021Siemens HaltenIndependent Research GmbH
22.01.2021Siemens HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.01.2021Siemens Equal weightBarclays Capital
08.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
07.11.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
03.10.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
24.09.2018Siemens UnderweightBarclays Capital
31.08.2018Siemens UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX nach neuem Rekordhoch etwas fester -- US-Handel endet rot -- Shop Apotheke: Starkes Jahr 2020 -- CANCOM erhält Rahmenvertrag für EU-Großprojekt -- BioNTech, Daimler, Microsoft, Intel im Fokus

Twitter-Alternative Parler lässt Klage gegen Amazon fallen. Hinweis auf Risiken bei Tank-Konstruktion des neuen Airbus A321XLR. US-Rohöllagerbestände steigen überaus deutlich. RTL Group übernimmt Sender Super RTL zu 100 Prozent. Rheinmetall erhält in China Auftrag für Elektromotorengehäuse. Allianz Deutschland rechnet dieses Jahr mit weniger Gewinn. VW will Software von E-Autos per Funk alle drei Monate erneuern.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln