14.01.2022 17:29

Linde Aktie News: Linde tendiert auf rotem Terrain

Linde Aktie News: Linde tendiert auf rotem Terrain
Folgen
Zu den Verlierern des Tages zählt die Aktie von Linde. Die Linde-Aktie wies zuletzt Verluste aus. Im Frankfurt-Handel ging es für das Papier um 2,6 Prozent auf 285,00 EUR abwärts.
Werbung

Die Linde-Aktie gab im Frankfurt-Handel zuletzt um 2,6 Prozent auf 285,00 EUR nach. So zählt das Wertpapier zu den Verlierern im DAX, der bislang bei 15.883 Punkten steht. Die Linde-Aktie sank bis auf 284,50 EUR. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 291,25 EUR. Zuletzt wurden via Frankfurt 1.282 Linde-Aktien umgesetzt.

Am 05.01.2022 schoben Kursgewinne das Papier bis auf 310,05 EUR und somit auf den höchsten Stand seit 52 Wochen. In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 199,70 EUR. Dieser Wert wurde am 28.01.2021 erreicht.

Im Durchschnitt errechneten Experten ein Kursziel von 298,71 EUR für die Linde-Aktie. Den erwarteten Gewinn je Linde-Aktie für das Jahr 2023 setzen Experten auf 12,81 USD fest.

Linde plc ist ein weltweit führender Technologiekonzern, der in den Bereichen Industriegase und Engineering in über 100 Ländern tätig ist. Das Unternehmen produziert Industriegase, die anschließend in verschiedenen Bereichen wie dem Energiesektor, der Stahlproduktion, der Chemieverarbeitung, dem Umweltschutz oder medizinischen Therapien zum Einsatz kommen. Darüber hinaus umfassen die weiteren Unternehmensaktivitäten Planung und Bau von Industrieanlagen für verfahrenstechnische Projekte sowie die Herstellung von Anlagenkomponenten. Dienstleistungen wie Ingenieurberatung, Projektmanagement, Personalschulung und Kundendienst runden das Portfolio ab. Die Strategie der Linde Group ist dabei auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Im Oktober 2018 entstand der heutige Konzern Linde plc durch die Fusion der deutschen Linde AG mit deren amerikanischem Konkurrenten Praxair Inc.

Die aktuellsten News zur Linde-Aktie

SAP-Aktie im Fokus: Deutschlands Vorzeige-Tech-Konzern am Scheideweg

RWE-Aktie leichter: RWE arbeitet mit Linde an Entwicklung einer 200 Megawatt-Elektrolyseanlage

Linde-Aktie: Experten empfehlen Linde im Oktober mehrheitlich zum Kauf

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: The Linde Group

Nachrichten zu Linde plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Linde plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2021Linde BuyDeutsche Bank AG
03.11.2021Linde BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.11.2021Linde HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.11.2021Linde BuyUBS AG
29.10.2021Linde BuyJefferies & Company Inc.
12.11.2021Linde BuyDeutsche Bank AG
03.11.2021Linde BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.11.2021Linde BuyUBS AG
29.10.2021Linde BuyJefferies & Company Inc.
29.10.2021Linde BuyKepler Cheuvreux
02.11.2021Linde HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.10.2021Linde HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.08.2021Linde HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.04.2021Linde HaltenIndependent Research GmbH
25.03.2021Linde market-performBernstein Research
18.02.2020Linde ReduceBaader Bank
18.02.2020Linde UnderperformBernstein Research
18.02.2020Linde UnderperformBernstein Research
20.01.2020Linde ReduceBaader Bank
13.01.2020Linde UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Linde plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asien uneinheitlich -- GSK lehnt Milliardenangebot von Unilever für Konsumgütersparte ab -- LEG-CFO sieht in Portfolioausbau wichtigen strategischen Schritt -- S&T im Fokus

Covestro will grünen Wasserstoff von australischer FFI beziehen. Frankfurter Flughafen erholt sich 2021. Chinesische Notenbank senkt Leitzinsen - Wirtschaft wächst kräftig. Verstoß gegen Quarantäneregeln: Credit-Suisse-Chefaufseher muss gehen. Microsoft: Zerstörerische Schadsoftware auf Regierungs-PCs in Ukraine. Richter reduziert Santander-Entschädigungszahlung an Andrea Orcel. US-Bundesstaaten wollen ihre Kartellklage gegen Facebook retten.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende 2022?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln