10.08.2018 16:21
Bewerten
(0)

Börsennotierung unsicher: Wie viel hätten Anleger mit einem Tesla-Investment verdienen können?

Lohnenswerte Tesla-Aktie?: Börsennotierung unsicher: Wie viel hätten Anleger mit einem Tesla-Investment verdienen können? | Nachricht | finanzen.net
Lohnenswerte Tesla-Aktie?
DRUCKEN
Elon Musk brachte die Tesla-Aktie am vergangenen Dienstag weit nach oben. Mit seinem Tweet, der Börse den Rücken kehren zu wollen, sorgte der ambitionierte Visionär für Aufregung auf dem Parkett. So viel hätten Investoren mit einem Tesla-Investment bislang verdienen können.
Zwei kurze Sätze auf dem Kurznachrichtendienst Twitter verursachten am vergangenen Dienstag ein kleines Börsenbeben.

Mit der Nachricht, Tesla von der Börse nehmen zu wollen, schickte Elon Musk den Kurs der Papiere nach oben. Mit einem Blick auf die Meilensteine der Tesla-Aktien wird klar, wie viel Anleger der ersten Stunde hätten verdienen können.

Das wäre für Tesla-Anleger drin gewesen

Schon der IPO des E-Autopioniers schlug hohe Wellen. Der Ausgabepreis je Tesla-Aktie lag bei 17 US-Dollar. Bei erhaltener Zuteilung der Papiere und einem Investment in Höhe von 1.000 US-Dollar hätten Anleger 58 Aktien erwerben können.

Hätten Investoren diese Anteilsscheine beim kürzlich erreichten Allzeithoch zu 389,61 US-Dollar veräußert, hätten sie dadurch insgesamt 22.597,38 US-Dollar eingestrichen. Inflationsdaten und Dividenden sind hier nicht berücksichtigt.

Am Dienstag, dem Tag des Musk-Tweets, wurden die Tesla-Papiere zwischenzeitlich an der NASDAQ vom Handel ausgesetzt. Nur eine viertel Stunde vor Handelsschluss gaben die Börsenbetreiber die Aktien wieder zum Handel frei. Schlussendlich belief sich der Schlusskurs auf 379,57 US-Dollar. Bei einem Verkauf zu diesem Zeitpunkt stünden bei einem anfänglichen Investment von 1.000 US-Dollar 22.015,06 US-Dollar in den Büchern der Anleger.

Gewinn bei Buy-Out

Sollte es wirklich dazu kommen, dass Tesla bei einem Aktienkurs von 420 US-Dollar von der Börse genommen wird, könnten 1.000-US-Dollar-Anleger der ersten Stunde damit ein Einkommen von 24.360 US-Dollar verbuchen. Die Investitionssumme abgezogen ergäbe dies 23.360 US-Dollar.

Ob die Tesla-Aktie tatsächlich von der Börse genommen wird, steht aus. Erst einmal müssten die Anteilsscheine die von Elon Musk geforderte Grenze von 420 US-Dollar erreichen. Außerdem hat sich Medienberichten zufolge inzwischen die US-Börsenaufsicht SEC eingeschaltet. Sollte der Plan, Tesla zu privatisieren von Elon Musk nicht ernst gemeint gewesen sein, könnte ihm Marktmanipulation vorgeworfen werden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Frontpage / Shutterstock.com, Katherine Welles / Shutterstock.com, Sergio Monti Photography / Shutterstock.com, Pe3k / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Weiteres Ungemach
Fehlerhafte Bauteile? Tesla-Whistleblower veröffentlicht weitere pikante Details
Als ob es nicht genug wäre, dass Tesla derzeit augenscheinlich mit der US-Börsenaufsicht hadert. Dazu kommen die Privatisierungspläne, die an der Börse hohe Wellen schlugen. Jetzt taucht ein weiterer Störfaktor auf: Ein Whistleblower mit pikanten Details zu Teslas Fahrzeugen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:31 UhrTesla market-performBernstein Research
13.08.2018Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
13.08.2018Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
09.08.2018Tesla UnderperformNeedham & Company, LLC
08.08.2018Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
08.08.2018Tesla buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.08.2018Tesla OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.08.2018Tesla buyNomura
03.07.2018Tesla buyNomura
28.06.2018Tesla buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16:31 UhrTesla market-performBernstein Research
13.08.2018Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
13.08.2018Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
08.08.2018Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
08.08.2018Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
09.08.2018Tesla UnderperformNeedham & Company, LLC
08.08.2018Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2018Tesla SellUBS AG
30.07.2018Tesla SellGoldman Sachs Group Inc.
20.07.2018Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Henkel kämpft mit starkem Euro und hohen Rohstoffpreisen -- SEC lädt angeblich alle Tesla-Vorstände wegen Musk-Tweet vor -- Commerzbank, Wirecard, Bayer, HHLA im Fokus

Türkischer Finanzminister versucht Investoren zu beruhigen. Trotz Erdogan-Aufruf - Türken horten Dollar und andere Fremdwährungen. FUCHS PETROLUB verkauft Motorex-Beteiligung in der Schweiz. Swiss Re: Katastrophen kosten Versicherer weniger.

Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
Die reichsten Länder der EU
Das sind die wohlhabendsten Länder der EU

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die teuersten Städte für Expats 2018
Hier ist das Leben für ausländische Fachkräfte besonders teuer
Der Financial Secrecy Index 2018
Die größten Schattenfinanzzentren der Welt
Die bestbezahlten Promis der Welt 2018
Bis zu 285 Millionen US-Dollar Verdienst
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Job verdient man am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Deutsche Bank AG514000
Netflix Inc.552484
Daimler AG710000
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Amazon906866
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Steinhoff International N.V.A14XB9