Meme-Titel

GameStop-Aktie schließt schwach: Ist der Meme-Aktien-Hype 2.0 schon wieder vorbei?

24.06.24 22:10 Uhr

NYSE-Titel GameStop-Aktie tiefer: Meme-Aktien-Aufschwung beendet? | finanzen.net

Nach einem fulminanten Aufstieg in den letzten drei Monaten nehmen GameStop-Anleger nun zunehmend Gewinne mit.

Werte in diesem Artikel
Aktien

22,72 EUR -0,29 EUR -1,24%

• GameStop-Aktie verliert
• Anleger nehmen Gewinne mit
• Hype vorbei?

Im NYSE-Handel am Montag verlor die GameStop-Aktie 1,42 Prozent auf 23,59 US-Dollar, nachdem der Anteilsschein bereits am Freitag underperformt und den Handel mit einem Minus von 6,49 Prozent bei 23,93 US-Dollar verlassen hatte.

Meme-Aktien-Hype schon vorbei?

Dabei scheint Anleger zunehmend der Mut zu verlassen, auf einen weiteren Aufwärtstrend bei der als Meme-Titel bekannt gewordenen GameStop-Aktie zu setzen. Auch der Investor Keith Gill, der als Roaring Kitty den Meme-Akien-Hype des Jahres 2021 wesentlich mitbegründet und in den vergangenen Wochen der GameStop-Aktie erneut massiven Rückenwind verpasst hatte, scheint als Zugpferd nicht mehr ausreichende Wirkung auf die Märkte zu haben.

Zu schwer wiegt offenbar das schwierige Geschäftsfeld, in dem GameStop als Videospielehändler aktiv ist. Zuletzt hatte das Unternehmen Anleger mit seiner Hauptversammlung enttäuscht. Nachdem das zunächst starke Investoreninteresse für technische Probleme und eine Verschiebung des Aktionärstreffens gesorgt hatte, fand die eigentliche Veranstaltung dann schlussendlich nur eine halbe Stunde lang statt. Erhoffte konkrete Informationen über die Zukunftspläne und Strategien des Videospielhändlers blieben dabei aus.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf GameStop

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf GameStop

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com, JIM WATSON/AFP via Getty Images

Nachrichten zu GameStop Corp

Analysen zu GameStop Corp

DatumRatingAnalyst
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
DatumRatingAnalyst
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.03.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
DatumRatingAnalyst
24.11.2015Gamestop a PerformOppenheimer & Co. Inc.
13.11.2015Gamestop a Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
11.04.2012Gamestop a holdNeedham & Company, LLC
21.04.2011Gamestop a neutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
07.10.2010Gamestop a performOppenheimer & Co. Inc.
DatumRatingAnalyst
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
29.03.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
22.11.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company
24.03.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GameStop Corp nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"