28.05.2021 23:39

Grüner Wasserstoff: NEL startet Kooperation mit First Solar

Neue Zusammenarbeit: Grüner Wasserstoff: NEL startet Kooperation mit First Solar | Nachricht | finanzen.net
Neue Zusammenarbeit
Folgen
Um den Endkunden Wasserstoff mit den niedrigsten Gesamtkosten anbieten zu können, starten das norwegische Wasserstoff-Unternehmen NEL und das US-Solarunternehmen First Solar eine Zusammenarbeit.
Werbung
• NEL und First Solar starten Kooperation
• Ziel: günstiger, grüner Wasserstoff
• Identifikation weiterer Optimierungsmöglichkeiten auf dem Plan

Günstiger, grüner Wasserstoff

Der norwegische Wasserstoff-Spezialist NEL startet eine Zusammenarbeit mit dem führendem US-Solarunternehmen First Solar. Wie der NEL-Vorstandsvorsitzende Jon André Løkke während der Bilanzvorlage Anfang Mai verriet, wird der Geschäftsbereich NEL Hydrogen Electrolyser gemeinsam mit First Solar integrierte Photo-Voltaic-Wasserstoffwerke entwickeln. Ziel dieser Kooperation ist es, die niedrigsten Gesamtkosten für die Umwandlung von Solar in Wasserstoff zu liefern, wie aus der entsprechenden Pressemitteilung des Unternehmens hervorgeht. Dazu soll zunächst ein integriertes SCADA-System (Power Plant Control and Supervisory Control and Data Acquisition) in Zusammenarbeit entwickelt werden, wie NEL weiter berichtet. Dies ermögliche anschließend die Optimierung von PV-Elektrolyseur-Hybridprojekten, was letztendlich in den niedrigsten Gesamtkosten für Wasserstoff und Strom resultiere, heißt es in der Pressemitteilung.
"Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit First Solar bekanntzugeben, einem weltweit führenden Hersteller von Solarmodulen und Entwickler von Solarkraftwerken im industriellen Maßstab. Wir werden unsere Fähigkeiten nutzen, um unser gemeinsames Produktangebot für den Endkunden zu erweitern, mit dem Ziel, die niedrigsten Gesamtkosten für die Umwandlung von Solar in Wasserstoff zu liefern", wird CEO Løkke in der Meldung zitiert.

Weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Darüber hinaus wollen die Kooperationspartner im Laufe der Zeit weitere Möglichkeiten zur Optimierung und Integration von Technologieelementen in der gesamten Solar- und Wasserstoffproduktionsanlage untersuchen, wie es in der entsprechenden Pressemitteilung weiter heißt.
"NEL verfügt über eine starke Finanzlage und eine solide Bilanz, um unsere strategischen Pläne umzusetzen. Dies ermöglicht es uns, weiterhin in Technologie und Mitarbeiter zu investieren, um unsere Führungsposition in einem schnell wachsenden Markt zu stärken und eine vertrauenswürdige Gegenpartei zu sein, wenn Projekte größer und komplexer werden", zitiert das BusinessPortal Norwegen Løkke.
Auch Mark Widmar, CEO von First Solar, zeigte sich zuversichtlich: "Mit unserer ökologisch vorteilhaften, verantwortungsvoll produzierten CadTel-Technologie sind wir gut positioniert, um den Marktbedarf an grünem Wasserstoff in großem Maßstab mit dem kohlenstoffärmsten Solarstrom zu decken, der heute verfügbar ist. Wir freuen uns, mit NEL, einem führenden Unternehmen in der Produktion, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energiequellen, zusammenzuarbeiten, um integrierte PV-Wasserstoff-Kraftwerke zu entwickeln. Da Solarenergie zum Mainstream wird, ist dies ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wir die neuen Alternativen mit Energie versorgen werden", wird er in der Mitteilung NELs zitiert.

Großes Potenzial der grünen Industrie

Bis 2025 strebt NEL außerdem an, Wasserstoff für einen Preis von 1,50 US-Dollar pro Kilogramm zu produzieren, berichtet das BusinessPortal Norwegen. Dafür sei die Ausweitung der Elektrolyseproduktion auf Großprojekte durch den Bau einer vollautomatisierten Produktionsanlage in Herøya, Norwegen, unerlässlich.
"Wir sind weiterhin zuversichtlich bezüglich des langfristigen Potenzials der grünen Wasserstoffindustrie und bekräftigen die starken Wachstumsaussichten. 2021 wird ein aufregendes Jahr für die Branche, da wir die ersten Projekte mit mehr als 100 MW erwarten. Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass NEL aufgrund unserer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, seiner marktführenden Position und seiner globalen Liefer- und Ausführungsmuskulatur gut geeignet ist, diese Chancen zu nutzen", erklärte CEO Løkke dem BusinessPortal Norwegen zufolge weiterhin während der Bilanzvorlage.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: NEL ASA, Sashkin/stock.adobe.com

Nachrichten zu First Solar Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu First Solar Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.12.2018First Solar BuyCascend Securities
17.12.2018First Solar BuyMiller Tabak
27.04.2018First Solar BuyWilliams Capital
11.12.2017First Solar OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
27.10.2017First Solar BuyNeedham & Company, LLC
17.12.2018First Solar BuyCascend Securities
17.12.2018First Solar BuyMiller Tabak
27.04.2018First Solar BuyWilliams Capital
11.12.2017First Solar OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
27.10.2017First Solar BuyNeedham & Company, LLC
19.07.2017First Solar HoldStandpoint Research
18.05.2017First Solar NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
17.11.2016First Solar NeutralMizuho
07.07.2016First Solar HoldDeutsche Bank AG
06.04.2016First Solar NeutralMizuho
18.11.2016First Solar SellUBS AG
06.08.2015First Solar UnderperformRBC Capital Markets
07.11.2014First Solar Under PerformNorthland Capital
15.04.2010First Solar "sell"Soleil Securities Group, Inc.
10.03.2010First Solar DowngradeJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für First Solar Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX verabschiedet sich schwächer ins Wochenende -- Nike senkt nach Zahlenvorlage Jahresumsatzprognose -- McDonald's nimmt Aktienrückkauf wieder -- Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre. Indien bestellt 56 Airbus-Militärflugzeuge. Deutsche Post erhöht Paketpreise für Geschäftskunden.

Top-Rankings

Die teuersten Städte zum Leben
Wo bezahlt man am meisten?
Viel Geld bei wenig Stress: Die besten Berufe
Diese relaxten Berufe werden gut bezahlt.
Die teuersten Musikvideos aller Zeiten
Das sind die Top Ten der teuersten Musikvideos der Welt.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln