13.01.2015 13:00

Tele Columbus-Aktien im Grauen Markt begehrt

Oberer Rand der Preisspanne: Tele Columbus-Aktien im Grauen Markt begehrt | Nachricht | finanzen.net
Oberer Rand der Preisspanne
Folgen
Tele Columbus werden im so genannten Grauen Markt am oberen Rand der Bookbuilding-Range gestellt.
Werbung
Lang & Schwarz stellt sie mit 12 zu 13 Euro bei einer Verkaufsspanne von 8 zu 12 Euro. "Das Interesse ist gut", sagt ein Händler zum so genannten Handel per Erscheinen. Zu 12 Euro hätten bereits Umsätze stattgefunden. "Offensichtlich profitiert das Interesse von der guten Entwicklung bei Kabel Deutschland", sagt er. Deren Kurs hat sich seit März 2010 mehr als verfünffacht.

   Die Zeichnungsfrist für die Aktien von Tele Columbus endet am 21. Januar, die Erstnotiz ist für den 23. Januar geplant.

   Bei dem Börsengang sollen bis zu 37,5 Millionen neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung verkauft werden, wie das Unternehmen mitteilte. Tele Columbus will mit den neuen Aktien rund 300 Millionen Euro erlösen. Die Mittel sollen vor allem zum Schuldenabbau verwendet werden. Zudem sollen bis zu 15,3 Millionen Aktien aus dem Bestand einer Beteiligungsgesellschaft verkauft werden, die von den Eigentümern von Tele Columbus indirekt gehalten wird. Die mögliche Mehrzuteilung beläuft sich auf bis zu 3,75 Millionen Anteile.

   Das gesamte Angebotsvolumen werde bei 447 Millionen Euro liegen, teilte das Unternehmen mit. Mit dem Verkauf bestehender Anteile will Tele Columbus 147 Millionen Euro einnehmen. Bei vollständiger Ausübung der "Greenshoe"-Option kämen noch einmal 30 Millionen Euro hinzu.

DJG/hru/flf

Dow Jones Newswires
Bildquellen: Tele Columbus, KenDrysdale / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tele Columbus AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tele Columbus AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.12.2020Tele Columbus KaufHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.12.2020Tele Columbus NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.12.2020Tele Columbus NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.11.2020Tele Columbus SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.11.2020Tele Columbus overweightBarclays Capital
16.11.2020Tele Columbus overweightBarclays Capital
05.08.2020Tele Columbus overweightBarclays Capital
27.05.2020Tele Columbus overweightBarclays Capital
20.05.2020Tele Columbus overweightBarclays Capital
30.03.2020Tele Columbus overweightBarclays Capital
22.12.2020Tele Columbus NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.12.2020Tele Columbus NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.11.2020Tele Columbus NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.11.2020Tele Columbus NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Tele Columbus NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.12.2020Tele Columbus KaufHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.11.2020Tele Columbus SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
05.11.2020Tele Columbus SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.02.2019Tele Columbus ReduceCommerzbank AG
03.09.2018Tele Columbus ReduceCommerzbank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tele Columbus AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln