01.10.2020 22:21

American Airlines beurlaubt 19.000 Mitarbeiter - Auch United Airlines mit Zwangsbeurlaubungen - Aktien höher

Personaleinschnitte: American Airlines beurlaubt 19.000 Mitarbeiter - Auch United Airlines mit Zwangsbeurlaubungen - Aktien höher | Nachricht | finanzen.net
Personaleinschnitte
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Wegen des Einbruchs des Reisegeschäfts infolge der Coronavirus-Pandemie starten die US-Fluglinien American Airlines und United Airlines an diesem Donnerstag wie geplant mit der Zwangsbeurlaubung von Tausenden Mitarbeitern.
Werbung
Beide Gesellschaften hatten bereits vor einigen Wochen vor diesem Schritt gewarnt. Betroffen sind 19 000 Mitarbeiter bei American Airlines und rund 13 000 bei United Airlines.

Damit verstärken die beiden US-Fluggesellschaften den Druck auf die Verhandlungen des Weißen Hauses und Vertreter des US-Repräsentantenhauses und -Senats. Dort hatten sich Republikaner und Demokraten bislang nicht auf ein weiteres Hilfspaket im Zuge der Corona-Krise einigen können, in dem auch Hilfen für die Fluggesellschaften verlängert werden könnte. Der Vorschlag der Demokraten sieht derzeit unter anderem ein 25 Milliarden Dollar schweres Paket für die schwer von der Corona-Krise getroffene Luftfahrt vor.

Doug Parker, Chef der American Airlines, drückte in einem Schreiben an die Belegschaft sein tiefstes Bedauern darüber aus, dass der Konzern zur Zwangsbeurlaubung gezwungen sei. "Das ist nicht das, was Sie alle verdienen."

American Airlines und United Airlines hatten schon in den vergangenen Wochen mit Ankündigungen von drohenden Entlassungen und Zwangsbeurlaubungen Druck auf Washington gemacht. Ein Rettungspaket für die Fluggesellschaften lief Ende September aus.

Die US-Fluggesellschaften wie American Airlines hatten sich im Gegenzug für 25 Milliarden Dollar (22 Mrd Euro) an Staatshilfen in der Corona-Krise verpflichten müssen, bis Ende September keinen Personalabbau vorzunehmen. Nun droht eine Entlassungswelle. Beide Airlines erklärten jedoch, betroffene Mitarbeiter könnten zurückgerufen werden, sollten die Verhandlungen über weitere Hilfen in den nächsten Tagen zu einer Einigung führen.

Die Aktie von American Airlines steigt im NYSE-Handel 2,28 Prozent auf 12,57 US-Dollar. Für United Airlines ging es derweil um 1,24 Prozent aufwärts auf 35,18 US-Dollar.

/tav/lkl/eas/jha/

WASHINGTON (dpa-AFX)

Bildquellen: Paulo Afonso / Shutterstock.com

Nachrichten zu American Airlines Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu American Airlines Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.06.2019American Airlines BuyStandpoint Research
30.04.2019American Airlines In-lineImperial Capital
29.04.2019American Airlines OutperformCowen and Company, LLC
29.04.2019American Airlines BuyDeutsche Bank AG
09.04.2019American Airlines OutperformCowen and Company, LLC
05.06.2019American Airlines BuyStandpoint Research
29.04.2019American Airlines OutperformCowen and Company, LLC
29.04.2019American Airlines BuyDeutsche Bank AG
09.04.2019American Airlines OutperformCowen and Company, LLC
15.03.2019American Airlines OutperformImperial Capital
30.04.2019American Airlines In-lineImperial Capital
03.07.2018American Airlines HoldDeutsche Bank AG
27.04.2018American Airlines In-lineImperial Capital
11.01.2018American Airlines In-lineImperial Capital
31.01.2017American Airlines Group In-lineImperial Capital

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für American Airlines Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

American Airlines Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow schließt etwas leichter -- DAX geht sich mit Gewinnen ins Wochenende -- Intels Geschäft mit Rechenzentren enttäuscht -- Daimler hebt Gewinnprognose an -- Gilead, CureVac, AmEx, Wirecard im Fokus

Goldman Sachs zahlt im Korruptionsfall 1MDB weitere Milliardensumme. Siemens Healthineers: US-Kartellfreigabe für Varian-Übernahme. Uber und Lyft erleiden Niederlage vor Gericht bei Fahrerstatus in Kalifornien. Walmart verklagt US-Regierung wegen drohender Opioid-Strafen. Siemens Energy-Aktie moderat im Plus - Künftig Chance auf DAX-Aufstieg. Ceconomy mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BayerBAY001
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB