29.03.2010 09:17

Praktiker – hier spricht der Preis

Prof. Otte-Kolumne: Praktiker – hier spricht der Preis | Nachricht | finanzen.net
Prof. Otte-Kolumne
Max Otte
Folgen
Sehr geehrte Privatanleger, derzeit finde ich die Aktie der Baumarktkette Praktiker recht interessant.
Werbung
Praktiker ist der „Baumarkt-Lidl“. Das Unternehmen konkurriert durch eine aggressive Preispolitik. Im Jahr 2005 brachte die Metro AG Praktiker an die Börse.

Ich schrieb am dritten Dezember 2005 an dieser Stelle ausführlich über die Praktiker-Aktie und fand Sie, bei einem Kurs von 15 Euro, durchaus interessant. Praktiker ist die zweitgrößte deutsche und die viertgrößte europäische Baumarktkette. Ich argumentierte, dass Spin-Offs von Großunternehmen oftmals Einstiegsmöglichkeiten bieten, weil Aktien abgestoßen werden müssen, wie etwa im Falle der von Bayer abgetrennten Lanxess (WKN: 547040) oder der Deutschen Postbank (WKN: 139731).

Mittlerweile steht die Aktie bei 6,80 Euro, also mehr als 50 Prozent unter dem Emissionskurs. Lag ich in meiner Argumentation falsch? Nun die Praktiker-Aktie stieg bis 34,10 Euro im Jahr 2007. Da war sie um 120 Prozent gestiegen und ein Verkauf.

Heute ist sie wieder saubillig: Der Buchwert je Aktie beträgt 14,6 Euro, die liquiden Mittel im Konzern (300 Millionen Euro) machen 4,8 Euro je Aktie aus. Damit ist das Unternehmen liquide genug, um manchen Stürmen zu trotzen.

Im letzten Jahr ging der Umsatz um fünf Prozent zurück. Das ist sicher nicht toll. Der Baumarktsektor ist sicher auch ziemlich gesättigt. Aber selbst falls eine Konsolidierung kommt und das Unternehmen zehn Prozent seiner Filialen dicht machen muss, ist es billig. Das größte Risiko, das das Management im Quartalsbericht 3/2009 identifizieren kann, ist das Risiko einer Übernahme (und das wäre vor allem für das Management ein Risiko, nicht unbedingt für die Aktionäre, die auf satte Aufschläge auf den Aktienkurs rechnen können).

Praktiker: Hier spricht der Preis! Wirklich!

Auf gute Investments, Ihr Prof. Dr. Max Otte

Prof. Dr. Max Otte ist Herausgeber des PRIVATINVESTOR (www.privatinvestor.de) und Geschäftsführender Gesellschafter der IFVE Institut für Vermögensentwicklung GmbH. Ziel des Instituts ist die Aktienanalyse und die Entwicklung von Aktienstrategien für Privatanleger.Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die Smarthouse Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Praktiker AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Praktiker AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Praktiker AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Praktiker AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.2013Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH
31.05.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.04.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.03.2013Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2013Praktiker kaufenPrior Börse
14.05.2012Praktiker kaufenBankhaus Lampe KG
04.10.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
04.10.2012Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
27.07.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
24.07.2012Praktiker holdDeutsche Bank AG
06.07.2012Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
29.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.2013Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.2013Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Praktiker AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- BaFin beklagt Mängel bei Deutsche Börse-Tochter -- freenet mit starkem Halbjahr -- VW, Bayer, Rivian im Fokus

Geplanter Konzernumbau beflügelt Peloton. Uniper könnte Versorungslage in Europa mit Tauschgeschäft verbessern. Mercedes-Benz kooperiert mit CATL bei Herstellung von E-Auto-Batterien. SAF-HOLLAND kommt bei Haldex-Übernahme voran. Jungheinrich schlägt Erwartungen. Knorr-Bremse macht deutlich weniger Nettogewinn.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln