+++ Das beste Portfolio für die Altersvorsorge: Hier exklusiven Expertentipp auf finanzen.net einholen +++-w-
23.09.2020 22:16

Aurora Cannabis-Aktie im Sinkflug: Aurora Cannabis mit Milliardenverlust

Rote Zahlen im Gesamtjahr: Aurora Cannabis-Aktie im Sinkflug: Aurora Cannabis mit Milliardenverlust | Nachricht | finanzen.net
Rote Zahlen im Gesamtjahr
Folgen
Das Hanfunternehmen Aurora Cannabis hat am Dienstag nach US-Börsenschluss die Kennzahlen zum abgelaufenen Quartal sowie zum abgelaufenen Geschäftsjahr präsentiert.
Werbung
Aurora Cannabis hat Anlegern am Dienstag nach dem Ende des US-Handels einen Blick in die Bücher des vierten Quartals gewährt.

Cannabis-Aktien boomen: Jetzt in den Cannabis-Aktien-Index investieren! (Anzeige)

Einen Verlust je Aktie wiesen die Kanadier nicht aus. Experten waren im Vorfeld von einem negativen Ergebnis in Höhe von 0,601 CAD je Papier ausgegangen. Unter dem Strich belief sich der Verlust auf 1,86 Milliarden CAD. Im Vorjahresquartal konnte der Konzern noch einen Break-Even vermelden.

Das könnte Sie auch interessieren: finanzen.net Ratgeber Die besten Cannabis-Aktien kaufen

Auf der Umsatzseite unterbot Aurora Cannabis die Analysten-Prognosen in Höhe von 74 Millionen CAD. Das Unternehmen erlöste 72,11 Millionen CAD nach 99 Millionen CAD im Vorjahreszeitraum.

Aurora Cannabis mit tiefroten Jahreszahlen

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 vermeldete Aurora einen Umsatz von 278,91 Millionen CAD. Ein Jahr zuvor standen noch 245,54 Millionen CAD in den Büchern. Der Verlust für die vergangenen zwölf Monate beläuft sich auf 3,31 Milliarden CAD, 2019 war es noch ein negatives Ergebnis in Höhe von 290,8 Millionen CAD.

Die an der NYSE notierte Aurora Cannabis-Aktie tauchte im NYSE-Handel letztendlich um 29,37 Prozent ab auf 5,17 US-Dollar.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Jarretera / Shutterstock.com

Nachrichten zu Aurora Cannabis

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aurora Cannabis

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.07.2019Aurora Cannabis NeutralCompass Point
21.02.2019Aurora Cannabis NeutralSeaport Global Securities

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
08.07.2019Aurora Cannabis NeutralCompass Point
21.02.2019Aurora Cannabis NeutralSeaport Global Securities

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurora Cannabis nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Aurora Cannabis Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow schließt tiefrot -- DAX beendet Handel weit im Minus -- Bayer kauft Asklepios Biopharmaceutical -- SAP kappt Ziele wegen Corona -- ifo-Index sinkt -- Lufthansa, Beiersdorf, Jungheinrich im Fokus

Nestlé baut Purina-Produktion in den USA weiter aus. Bechtle wächst im dritten Quartal überdurchschnittlich stark. NRW-Regierung schaltet sich bei thyssenkrupp Steel ein. Chefs von Facebook und Twitter Mitte November im US-Senat. Alibaba-Ableger Ant vor Rekord-Börsengang - 34,5 Milliarden Dollar angepeilt. Entscheidung über Wirecard-Verkauf anscheinend im November. Linde zahlt Quartalsdividende in Höhe von 0,963 Dollar je Aktie.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81