Schwaches Autogeschäft

Texas Instruments-Aktie fällt an der NASDAQ: Texas Instruments mit deutlich weniger Umsatz und Gewinn

24.01.24 22:05 Uhr

Texas Instruments-Aktie fällt an der NASDAQ: Texas Instruments mit deutlich weniger Umsatz und Gewinn | finanzen.net

Der Chipkonzern Texas Instruments ist im vergangenen Quartal von einem Rückgang im Autogeschäft gebremst worden.

Werte in diesem Artikel

Der Umsatz sank im Jahresvergleich um 13 Prozent auf gut vier Milliarden Dollar, wie Texas Instruments nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. Der Gewinn brach um 30 Prozent auf 1,37 Milliarden Dollar ein.

Anleger ließen die Texas Instruments-Aktie im NASDAQ-Handel am Mittwoch um 2,45 Prozent auf 170,07 US-Dollar fallen. Texas Instruments ist ein großer Anbieter von Spezialchips unter anderem für Maschinen und die Autobranche. Auch das Industriegeschäft schwächelte im vergangenen Quartal. Für das laufende Vierteljahr stellte Texas Instruments einen Umsatz zwischen 3,45 und 3,75 Milliarden Dollar in Aussicht.

/so/DP/he

DALLAS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Texas Instruments

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Texas Instruments

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Katherine Welles / Shutterstock.com

Nachrichten zu Texas Instruments Inc. (TI)

Analysen zu Texas Instruments Inc. (TI)

DatumRatingAnalyst
26.04.2023Texas Instruments Market-PerformBernstein Research
26.04.2023Texas Instruments NeutralUBS AG
21.10.2020Texas Instruments SellGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2020Texas Instruments kaufenJP Morgan Chase & Co.
21.10.2020Texas Instruments Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
21.10.2020Texas Instruments kaufenJP Morgan Chase & Co.
24.07.2019Texas Instruments OutperformOppenheimer & Co. Inc.
24.07.2019Texas Instruments BuyCharter Equity
24.04.2019Texas Instruments overweightJP Morgan Chase & Co.
24.10.2018Texas Instruments OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
26.04.2023Texas Instruments Market-PerformBernstein Research
26.04.2023Texas Instruments NeutralUBS AG
21.10.2020Texas Instruments Sector PerformRBC Capital Markets
21.10.2020Texas Instruments neutralBernstein Research
23.10.2019Texas Instruments neutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
21.10.2020Texas Instruments SellGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2020Texas Instruments UnderweightBarclays Capital
24.04.2019Texas Instruments SellUBS AG
25.07.2018Texas Instruments SellUBS AG
03.09.2013Texas Instruments verkaufenExane-BNP Paribas SA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Texas Instruments Inc. (TI) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"