finanzen.net
03.06.2019 18:53
Bewerten
(1)

Mittagessen mit Warren Buffett für Rekordsumme versteigert

Teurer Lunch: Mittagessen mit Warren Buffett für Rekordsumme versteigert | Nachricht | finanzen.net
Teurer Lunch
DRUCKEN
Auch dieses Jahr versteigerte Star-Investor Warren Buffett wieder über eBay ein Mittagessen für einen guten Zweck. So viel wie dieses Jahr hat allerdings bisher noch niemand geboten.
Am Freitag war es wieder soweit. Warren Buffetts beliebte eBay-Versteigerung eines Mittagessens mit seiner Person für den guten Zweck kam zum Ende. Seitdem die Auktion im Jahr 2000 zum ersten Mal stattfand, hat sich der Preis für das begehrte Lunch extrem gesteigert. Während das Mittagessen im ersten Jahr noch für 25.000 US-Dollar - dem heutigen Einstiegspreis - ersteigert wurde, gab es dieses Jahr ein neues Rekordgebot: 4,57 Millionen US-Dollar galt es zu überbieten.

Bekannte Gewinner in der Vergangenheit

Damit liegt die neue Rekordsumme weit über den Höchstgeboten der vergangenen Jahre. So boten in den Jahren 2012 und 2016 anonyme Personen jeweils 3.456.789 US-Dollar. Zu den Gewinnern der vergangenen Jahre gehörten viele anonyme Personen, ein paar bekannte Namen sind allerdings auch dabei. So konnte der berüchtigte Hedgefonds-Manager David Einhorn den Lunch im Jahr 2003 für 250.100 US-Dollar für sich beanspruchen. Ein weiterer bekannter Name ist Ted Weschler, der in den Jahren 2010 und 2011 für 2.626.311 bzw. 2.626.411 US-Dollar, das Mittagessen ersteigerte. Für den ehemaligen Hedgefonds-Manager dürften sich die Chancen das Orakel von Omaha kennenzulernen auch beruflich gelohnt haben: Er stieg 2012 bei Berkshire Hathaway als Investmentmanager ein.

Rekordsumme geht an Wohltätigkeitsorganisation "GLIDE"

Der Gewinner des diesjährigen Wohltätigkeitsessens wird mit Warren Buffett im Steakhouse Smith & Wollensky in Manhattan essen. Dabei darf der Gewinner bis zu sieben Freunde mitbringen, die ihrerseits ebenfalls die Möglichkeit bekommen, die Börsenlegende kennenzulernen. In den 20 Jahren seitdem der Wohltätigkeitslunch jährlich versteigert wird, konnten schon an die 30 Millionen US-Dollar für den guten Zweck gesammelt werden. Der Gewinn geht dabei wie schon in der Vergangenheit zu 100 Prozent an die Wohltätigkeitsorganisation "GLIDE", die sich für sich Menschen in Not einsetzt und ihren Sitz in San Francisco hat. Buffett erfuhr von der Organisation durch seine verstorbene Frau Susie Buffett und stehe, wie er in einem Interview mit GLIDE sagte, voll und ganz hinter der Organisation, da er "zu 100 Prozent" garantieren könne, dass das Geld hier Gutes tun würde.

Nun bleibt abzuwarten, ob im nächsten Jahr erneut eine Rekordsumme für das beliebte Essen gezahlt wird.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Daniel Zuchnik/WireImage, Adam Jeffery/CNB/CNBCU/Photo Bank via Getty Images

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Minus-- Steinhoff schreibt erneut Milliardenverlust -- Adobe: Cloud-Geschäft treibt Umsatz -- 1&1 Drillisch, Carl Zeiss, Sanofi, FMC, Vossloh, HELLA im Fokus

Harley-Davidson schließt trotz Trump-Kritik Partnerschaft in China. Siltronic- und Infineon-Aktie ziehen an: Deutsche Chipwerte im Erholungsmodus. Hummels-Transfer von Bayern zum BVB anscheinend perfekt. Daimler-, VW- und BMW-Aktie im Fokus: US-Kartellklagen gegen deutsche Autobauer vorerst abgewiesen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SteinhoffA14XB9
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Beyond MeatA2N7XQ
Amazon906866
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11