Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
28.11.2021 15:51

Warren Buffett: Das sollte jeder Anleger tun, bevor er sich eine Aktie kauft

Simpler Ratschlag: Warren Buffett: Das sollte jeder Anleger tun, bevor er sich eine Aktie kauft | Nachricht | finanzen.net
Simpler Ratschlag
Folgen
Warren Buffett ist für viele ein Vorbild, dem es nachzueifern gilt. In der CNBC-Sendung "Squawk Box" gab die Investment-Legende anderen Anlegern einen wichtigen Tipp, den sie bei ihren Investments beachten sollten.
Werbung
• Warren Buffett setzt auf werthaltige Unternehmen
• Kurserwartungen außer Acht lassen
• Börsenlegende hat einen hilfreichen Tipp

Warren Buffett ist sicherlich der bekannteste Value Investor der Welt. Das bedeutet, er setzt auf Aktien, die er auf Basis des inneren oder fairen Unternehmenswerts für unterbewertet hält. Dank dieser Strategie wird der Börsenguru inzwischen in der Forbes-Liste als einer der reichsten Menschen der Welt aufgeführt.

Nicht auf Kurssteigerungen spekulieren

Wichtig beim Kauf einer Aktie sei es, dass man das Geschäft des betreffenden Unternehmens versteht und man davon überzeugt ist, dass es einen langfristigen Wert bietet, so Buffett.

Eines sollte man laut dem Starinvestor hingegen auf jeden Fall vermeiden: Eine Aktie kaufen, weil man glaubt, dass ihr Kurs steigen wird. Insbesondere kurzfristige Kurserwartungen sollten bei der Kaufentscheidung keine Rolle spielen - ganz einfach deshalb, weil selbst die besten Investoren nicht vorhersagen könnten, wie sich der Aktienmarkt entwickeln wird.

Buffett betonte in der CNBC-Sendung, dass man beim Aktienerwerb auch Geschäfte erwirbt. Zwar könne man bei Aktien im Gegensatz zu einem Investment in ein bestimmtes Ladengeschäft oder eine Farm in jeder Sekunde eine Entscheidung treffen. In Folge dessen würden die Leute denken, dass es beim Investieren einen Unterschied gäbe. Doch dem sei eben nicht so. Deshalb empfiehlt der 90-Jährige, sich auf Geschäfte zu fokussieren, die dauerhaft werthaltig sein dürften.

Einfacher Tipp

Um sicherzustellen, dass man sich nicht von Kurserwartungen leiten lässt, hat das Orakel von Omaha einen simplen Ratschlag parat: Vor einer Investitionsentscheidung sollte man - ohne sich von Empfehlungen anderer beeinflussen zu lassen - eine Liste mit seinen Kaufargumenten anfertigen.

"Jeder, der eine Aktie erwirbt, sollte sich einen Notizblock nehmen," um genauestens notieren können, warum er in eben dieses Unternehmen investieren möchte, so Buffett in der "Squawk Box"-Sendung.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Adam Jeffery/CNB/CNBCU/Photo Bank via Getty Images, Daniel Zuchnik/WireImage

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Wall Street sehr schwach -- Microsoft kauft Activision -- Siemens verkauft Yunex -- Goldman Sachs verfehlt Erwartungen -- Vonovia will Dividende erhöhen -- AUTO1, CureVac im Fokus

BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea legt Fokus auf Erdgasgeschäft. Flughafen Wien erwartet 2022 Turnaround. Elon Musk kommt Mitte Februar erneut nach Deutschland. Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel. EVOTEC und Eliy Lilly kooperieren bei Stoffwechselerkrankungen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln