Kurs der Uniper

Uniper Aktie News: Uniper fällt am Dienstagnachmittag tief

12.12.23 16:08 Uhr

Uniper Aktie News: Uniper fällt am Dienstagnachmittag tief

Zu den Verlierern des Tages zählt am Dienstagnachmittag die Aktie von Uniper. Die Uniper-Aktie notierte zuletzt im XETRA-Handel in Rot und verlor 6,1 Prozent auf 4,13 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

54,50 EUR 0,76 EUR 1,41%

Die Uniper-Aktie stand in der XETRA-Sitzung um 15:48 Uhr 6,1 Prozent im Minus bei 4,13 EUR. Das Tagestief markierte die Uniper-Aktie bei 4,12 EUR. Zum Start in den Handelstag hatte das Papier einen Wert von 4,44 EUR. Über XETRA wurden im bisherigen Handelsverlauf 353.954 Uniper-Aktien zum Kauf oder Verkauf angeboten.

Den höchsten Stand seit 52 Wochen (8,05 EUR) erklomm das Papier am 01.06.2023. Um das 52-Wochen-Hoch zu erreichen, müsste die Uniper-Aktie 94,92 Prozent zulegen. Am 28.12.2022 sank das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Tief bei 2,09 EUR. Derzeit notiert die Uniper-Aktie damit 97,61 Prozent oberhalb des 52-Wochen-Tiefs.

Im Durchschnitt errechneten Experten ein Kursziel von 2,40 EUR für die Uniper-Aktie.

Die Bilanz zum am 31.03.2023 beendeten Jahresviertel veröffentlichte Uniper am 04.05.2023. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 0,81 EUR. Im Vorjahresviertel hatte Uniper -8,47 EUR je Aktie erwirtschaftet. In Sachen Umsatz präsentierte das Unternehmen 34.209,00 EUR – eine Minderung von 50,25 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte der Konzern einen Umsatz von 68.757,00 EUR eingefahren.

Die Gewinn- und Umsatzzahlen für Q4 2023 dürfte Uniper am 28.02.2024 vorlegen. In aktuellen Schätzungen terminieren Experten die Präsentation der Q4 2024-Bilanz auf den 18.03.2025.

Verlustseitig prognostizieren Analysten für 2022 ein EPS von --10,564 EUR je Uniper-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Uniper-Aktie

Uniper-Aktie zweistellig stärker: Aktionäre segnen Kapitalschnitt ab - Dividende ab 2024 möglich

Uniper-Aktie wechselt ins Plus: Uniper rechnet wegen Schiedsurteil mit Ergebnisbelastung

Klimawandel gefährdet Anlage-Erfolg: So macht man sein Depot fit für wachsende Klima-Risiken

Ausgewählte Hebelprodukte auf Uniper

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Uniper

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Uniper

Analysen zu Uniper

DatumRatingAnalyst
25.10.2023Uniper SellUBS AG
27.07.2023Uniper HoldDeutsche Bank AG
26.07.2023Uniper SellUBS AG
19.01.2023Uniper SellUBS AG
16.12.2022Uniper UnderweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
20.07.2022Uniper OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2022Uniper OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.07.2022Uniper OverweightJP Morgan Chase & Co.
01.07.2022Uniper OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.06.2022Uniper OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
27.07.2023Uniper HoldDeutsche Bank AG
07.09.2022Uniper HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.08.2022Uniper NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.08.2022Uniper NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.08.2022Uniper Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
25.10.2023Uniper SellUBS AG
26.07.2023Uniper SellUBS AG
19.01.2023Uniper SellUBS AG
16.12.2022Uniper UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.11.2022Uniper SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Uniper nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"